Ein als Nikolaus verkleideter Feuerwehr-Höhenretter seilt sich vom Dach des Kinder-Universitätsklinikums Eppendorf ab. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Nikolaus, Superhelden und Trecker helfen Kindern im UKE

Stand: 06.12.2020 19:45 Uhr

Höhenretter der Feuerwehr haben am Nikolaustag die kleinen Patienten der Kinderklinik am Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf überrascht. Als Nikolaus und Superhelden verkleidet seilten sie sich am Sonntag vom Dach des Klinikgebäudes ab.

Ein Nikolaus und mehrere Superhelden stehen vor dem UKE um Kindern Geschenke zu überreichen.  Foto: Karsten Sekund
Tolle Verkleidungen der Höhenretter: Mehrere Superhelden begleiteten den Nikolaus.

Das Corona-Jahr sei für die jungen Patientinnen und Patienten sehr schwierig gewesen, weil sie auf den Isolierstationen oft nicht einmal direkten Besuch erhalten konnten, sagte Feuerwehrsprecher Jan Ole Unger. Deshalb habe man den Kindern eine Freude machen und sie vom Krankenhaus-Alltag ablenken wollen.

Superman und Batman dabei

Zwölf Höhenretter beteiligten sich in ihrer Freizeit an der Aktion und schwebten etwa als Superman, Spiderman, Batman oder Darth Vader verkleidet vom Dach. "Ober-Superheld" sei aber natürlich der Nikolaus, sagte Unger.

Bauern liefern Spende nach Treckerumzug ab

Später kam noch ein Treckerumzug dazu: Landwirte aus Hamburg und Schleswig-Holstein hatten bei einer Spendenaktion 10.000 Euro für die Kinderkrebsstation am UKE gesammelt und lieferten sie am Nachmittag ab. Die Kolonne war im Herzogtum Lauenburg gestartet.

"Als wir erfahren haben, dass die üblichen Spendenaktionen für die Kinderkrebs-Station dieses Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden können, haben wir sofort gesagt: Wir machen das!", meinte Organisator André Hildebrandt vom Verein "Land schafft Verbindung".

 

Weitere Informationen
Zwei Männer im klassischen Nikolaus-Gewand mit Mitra und Bischofsstab. © dpa Foto: Felix Kästle

Warum bringt der Nikolaus Geschenke?

Wer artig war, hat am 6. Dezember eine süße Überraschung im Stiefel. Woher kommt der Nikolaus-Brauch und wer war der Heilige? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.12.2020 | 11:15 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Laborsituation bei der Untersuchung von Coronamaterial. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

206 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Der Inzidenzwert ist in der Hansestadt nach Angaben der Sozialbehörde weiter leicht gesunken. mehr

Zwei Angeklagte im Prozess wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall warten in einem Gerichtssaal in Hamburg auf den Beginn der Verhandlung. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Einbruch in Millionärs-Villa: Männer verurteilt

Zwei Angeklagte müssen ins Gefängnis. Ganz aufgeklärt werden konnte der Einbruch allerdings nicht. mehr

Finanzsenator, Andreas Dressel (SPD) bei einer LPK. © NDR Foto: Screenshot

Live: Landespressekonferenz zur Corona-Lage in Hamburg

In der Landespressekonferenz geht es um aktuelle Corona-Entwicklungen und Unternehmenshilfen. NDR.de überträgt jetzt per Livestream. Video-Livestream

Ein Weihnachstmann mit Gabensack steht auf mehreren Geldscheinen, auf denen auch ein Glöckchen liegt. © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

Hamburg: Streit wegen Weihnachtsgeld für Beamte

Beim Weihnachtsgeld wirft der Hamburger Beamtenbund dem Senat Täuschung vor. Beamte legten massenhaft Widerspruch ein. mehr