Hamburgs Schüler starten ins neue Schuljahr

Stand: 18.08.2022 11:40 Uhr

Für die meisten Kinder und Jugendlichen in Hamburg hat nach sechs Wochen Sommerferien am Donnerstag das neue Schuljahr begonnen.

Besondere Vorkommnisse seien nicht gemeldet worden, sagte ein Sprecher der Schulbehörde. Er gehe davon aus, dass alles gut gelaufen sei. Insgesamt sind an den 473 staatlichen und privaten Schulen der Hansestadt 260.130 Schülerinnen und Schüler gemeldet, 6.060 mehr als im vergangenen Schuljahr. Die Zahl der Lehrkräfte sowie Pädagoginnen und Pädagogen wurde deshalb den Angaben zufolge um 542 auf 17.196 erhöht.

Erst- und Fünftklässler starten kommende Woche

Während der Großteil der Kinder und Jugendlichen schon am Donnerstag wieder in die Schule ging, beginnt für die rund 14.600 Fünftklässler - sie wechseln in weiterführende Schulen - der Unterricht erst am Montag. Am Dienstag folgen dann die meisten der rund 16.900 Erstklässler und von Mittwoch an die rund 10.300 Vorschülerinnen und -schüler.

Polizei: Autofahrer sollen Rücksicht nehmen

Die Polizei ermahnte Autofahrerinnen und Autofahrer zu erhöhter Aufmerksamkeit: "Schulanfängerinnen und Schulanfänger bewegen sich noch unsicher im Straßenverkehr, deshalb benötigen sie zum Schulbeginn besonders viel Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme." An Risiken und Gefahren listete die Polizei unter anderem Tempo- und Rotlichtverstöße, aber auch rücksichtsloses Halten und Parken an den Schulen etwa durch "Eltern-Taxis" auf.

Keine Einschränkungen wegen Corona

Wie zum Ende des vergangenen Schuljahres gibt es an Hamburgs Schulen derzeit keine Corona-Einschränkungen, lediglich das Lüften der Unterrichtsräume alle 20 Minuten soll fortgesetzt werden. Die Schulbehörde erklärte aber, dass eine Masken- und Testpflicht wieder eingeführt werde könne, wenn sich die Lage gravierend verschlechtere.

Weitere Informationen
In Hamburg wird ein neues Schulgebäude gebaut. © Screenshot

Schulstart in Hamburg mit deutlich mehr Schülern - Schulbau zieht nach

Zu Beginn des neuen Schuljahres werden 6.000 Schüler mehr als im vergangenen Jahr erwartet. Deshalb wird auch kräftig gebaut. mehr

Eine junge Lehrerin schreibt an einer Schultafel. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg startet mit Schüler-Rekord ins neue Schuljahr

Rund 260.000 Schülerinnen und Schüler starten ins neue Schuljahr. So viele waren es noch nie. (16.08.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.08.2022 | 09:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schule

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Verantwortliche großer Carsharing-Unternehmen stehen bei einem Termin neben Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) und Hochbahn-Chef Henrik Falk. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Ab 2024: Hamburgs Carsharing-Autos zu 80 Prozent elektrisch

Stadt und Hochbahn haben eine Vereinbarung mit vier Anbietern getroffen. Im Gegenzug soll es unter anderem mehr Ladesäulen geben mehr