Stand: 02.03.2020 18:01 Uhr

Hamburger Theaterschiff in die Hafencity umgezogen

Das Theaterschiff "Das Schiff" liegt in der Hafencity. © NDR Foto: Anna Rüter
Vom neuen Liegeplatz in der Hafencity geht es für das Theaterschiff im Mai zur Werft.

Das Hamburger Theaterschiff hat am Montag seinen angestammten Liegeplatz verlassen und in der Hafencity festgemacht. Grund ist die Sanierung des Nikolaifleets, die am Mittwoch beginnt. Während das Hochwasserschutztor erneuert wird, ist der Bereich für den Schiffsverkehr gesperrt. Da das Theaterschiff aber im Mai in die Werft muss, war der Umzug nun erforderlich.

Umfangreiche Sanierung bei Werftaufenthalt

Das Theaterschiff machte am Montagmittag im Traditionsschiffhafen in der Hafencity fest und wird dort nun für zwei Monate den Spielbetrieb fortführen. Von Mai bis August geht es dann in der Flussschifferkirche weiter. Während des Werftaufenthaltes soll das Schiff nach Angaben der Theaterleitung komplett saniert werden. Es wird seit 1975 als Theater genutzt. Seitdem gab es nur kosmetische Ausbesserungsarbeiten. Nun wird der gesamte Rumpf erneuert, erhält einen neuen Korrossionsschutz, Motor und Ruderhaus werden überarbeitet.

Theaterschiff ab September wieder am alten Liegeplatz

Für den Umzug mussten Stromanschlüsse und Technik an Bord abgebaut werden, damit sie durch das Rütteln des Motors nicht beschädigt werden. Am neuen Liegeplatz wird nun alles wieder aufgebaut, damit am Freitag der Spielbetrieb wieder anlaufen kann. Im September wird das Theaterschiff an seinen Stammplatz im Nikolaifleet zurückkehren. Dort werden in der Zwischenzeit auch noch der Anleger an der Holzbrücke und die vier Schwimmpontons wieder in Schuss gebracht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.03.2020 | 13:44 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der Hamburger Senat stellt Beschlüsse zu Corona-Maßnahmen vor. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Senat beschließt Teil-Lockdown wegen Corona

Die von Bund und Ländern ausgehandelten Corona-Maßnahmen sollen auch in Hamburg gelten. An Schulen gibt es eine erweiterte Maskenpflicht. mehr

HSV-Torjäger Simon Terodde © imago images / MIS

Jetzt live: HSV führt im Stadtderby 1:0

Zweitliga-Tabellenführer HSV bittet den FC St. Pauli zum Hamburger Stadtderby. Die Partie jetzt hier im Livecenter. mehr

Lars Pegelow vor dem Hamburg-Derby © NDR Foto: Screenshot
1 Min

Die Lage vor dem Stadtderby

Bis zu 1.000 Zuschauer dürfen beim Spiel HSV gegen St. Pauli ins Stadion. Lars Pegelow berichtet. 1 Min

Ein Virussymbol schwebt zwischen roten Lichreflexen. © picture alliance Foto: Geisler Fotopress Christoph Hardt

Neuer Höchstwert: 410 Corona-Fälle in Hamburg an einem Tag

Wieder ein Höchstwert: Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Hamburg lag am Freitag bei 410. Der Sieben-Tage-Wert stieg auf 121,8. mehr