Stand: 30.03.2020 12:27 Uhr

Corona-Krise: Beiersdorf legt Hilfsprogramm auf

Dier Unternehmenszentrale der Beiersdorf AG in Hamburg. © dpa Foto: Lukas SChulze
Der Hamburger Beiersdorf-Konzern engagiert sich im Kampf gegen das Coronavirus.

Der Hamburger Konsumgüterkonzern Beiersdorf unterstützt den weltweiten Kampf gegen das Coronavirus mit 50 Millionen Euro. "Diese Krise betrifft uns alle. Als Unternehmen wollen wir unsere Unterstützung für besonders gefährdete Gruppen verstärken, die dringend Hilfe benötigen", sagte Vorstandschef Stefan De Loecker. Mit dem Geld soll das Krisenmanagement in den Epizentren sowie in Regionen mit schwachen öffentlichen Gesundheitssystemen und Infrastrukturen unterstützt werden. Dazu will Beiersdorf mit internationalen Organisationen und lokalen Behörden zusammenarbeiten.

Produktion von Desinfektionsmitteln

Zu den Sofortmaßnahmen des Nivea-Herstellers gehöre auch die Spende von einer Million Liter Desinfektionsmittel. Dazu habe Beiersdorf seine Produktionswerke auf fünf Kontinenten zur Herstellung von Desinfektionsmitteln aktiviert. Gespendet werden sollen auch fünf Millionen Haut- und Handpflegeprodukte an medizinisches Personal.

Beiersdorf mit Hauptsitz in Hamburg ist seit 135 Jahren ein führender Anbieter von Hautpflegeprodukten. Der einizige im DAX gelistete Konzern der Hansestadt beschäftigt weltweit rund 20.000 Mitarbeiter. Zu den Produkten gehören Marken wie Nivea und Hansaplast.

Weitere Informationen
Ein Mann befestigt große Gefäße mit Desinfektionsmittel auf einem Anhänger. © dpa Foto: Axel Heimken

Corona: Beiersdorf spendet Desinfektionsmittel

Das Unternehmen Beiersdorf hat dem UKE und der Hamburger Feuerwehr 6.000 Liter Desinfektionsmittel gespendet. Wegen weltweiter Lieferengpässe fuhr der Konzern die Produktion hoch. (23.03.2020) mehr

Peter Tschentscher © picture alliance / dpa Foto: Ulrich Perrey

Coronavirus-Blog: Kritik von Tschentscher - Schnelltests zu spät zugelassen

Hamburgs Erster Bürgermeister will die verfügbaren Tests zuerst in Kitas und Schulen einsetzen. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Das Coronavirus © CDC on Unsplash Foto: CDC on Unsplash

Coronavirus-Update: Alle Folgen

Der Virologe Christian Drosten liefert im Podcast Coronavirus-Update Expertenwissen - zusammen mit Virologin Sandra Ciesek. Hier alle Folgen in der Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 30.03.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Visualisierung: Coronavirus. © picture alliance / 360-Berlin

170 neue Corona-Fälle in Hamburg

Seit Beginn der Pandemie wurden laut Behörde insgesamt 53.359 Menschen in der Hansestadt positiv auf das Coronavirus getestet. mehr