Sonntagsstudio

Der Norden liest: Shida Bazyar, Leif Randt und Philipp Winkler

Sonntag, 29. November 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Sie sind jung, schreiben furios – und haben in Hildesheim gelernt. Drei Absolventen der Schreibschule stellen - ohne Publikum, aber an einem charismatischen Ort – ihre jeweils neuen Bücher vor.

Shida Bazyar, Leif Randt und Philipp Winkler sitzen auf einer Bühne. © Mera Krautzig Foto: Mera Krautzig
Shida Bazyar, Leif Randt und Philipp Winkler.

Leif Randt war mit "Allegro Pastell" im Frühjahr für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert – und er hat es geschafft, noch die routiniertesten Literaturkritiker zu überschwänglichen Hymnen zu verleiten. Der Roman erzählt von einem modernen Großstadtpaar, das die ungefähre Makellosigkeit seiner Liebe ständig unter die analytische Lupe nimmt. Besänftigung sucht es, nicht das große Glück. Viel passiert eigentlich nicht – das aber in einer wahnsinnig aufregenden Sprache.

Kirmser und Kameradinnen

Philipp Winkler, geboren 1986 in Neustadt am Rübenberge nahe Hannover, hat diesen Sommer mit "Carnival", einer Erzählung aus der Welt der Kirmesleute, gezeigt, dass sein faszinierendes Debüt "Hool" keine Eintagsfliege war: Es ist ein melodischer Klagegesang der "Kirmser", lauter gebrochener Typen, die befürchten müssen, dass die Leute da draußen, die vom Internet verwöhnten Städter, ihre Form der Volksbelustigung nicht mehr zu schätzen wissen. Und Shida Bazyar, die mit "Nachts ist es leise in Teheran" zu den fabelhaftesten Debütantinnen des Jahres 2016 gehört hatte, gewährt uns schon jetzt Einblick in ihren neuen Roman "Drei Kameradinnen", der erst im kommenden April erscheint: Drei junge Frauen stehen – mit Witz und Wut – zusammen gegen die Zumutungen der Gegenwart.

Moderation: Alexander Solloch

Aufzeichnung einer nicht-öffentlichen Veranstaltung vom 4. November 2020 in der Literaturkirche Hildesheim in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus St. Jakobi Hildesheim

Weitere Informationen
Carmen Korn, Achim Reichel, Daniel Kehlmann © Charlotte Schreiber, Hinrich Franck / Matti Klatt, Beowulf Sheehan Foto: Charlotte Schreiber, Hinrich Franck / Matti Klatt, Beowulf Sheehan

Das war die Herbsttour "Der Norden liest" 2020

Das NDR Kulturjournal und NDR Kultur war auch in diesem Jahr wieder auf Lesereise durch Norddeutschland. Im Gepäck hatten wir spannende Gäste wie Daniel Kehlmann, Achim Reichel, Carmen Korn und Uwe Timm. mehr

Das Kabel eines Kopfhörers steckt in einem Buch © photocase.de Foto: Good Mood

"Der Norden liest - Die NDR Büchertage" in Radio, TV und Online

Passend zur Lockdown-Zeit: In der vergangenen Woche bot der NDR in all seinen Programmen Literatur, Lieblingsbücher und Lesetipps. mehr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste