Sonntagsstudio

Der Meteor. Zum 100 Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt

Sonntag, 03. Januar 2021, 20:00 bis 22:00 Uhr

Mikrofon im NDR Kultur Sendestudio © NDR Online Foto: Mathias Heller
Friedrich Dürrenmatt © picture-alliance / akg-images / Niklaus Stauss Foto: Niklaus Stauss
Friedrich Dürrenmatt

Der Schriftsteller ist wie ein Meteor: Er leuchtet kurz und flüchtig am Himmel; aber wenn er auf die Erde niedergeht, hinterlässt er eine bleibende Spur. Friedrich Dürrenmatt, der dieses Gleichnis entwarf, hat dessen Gültigkeit selbst bewiesen: In seinem nicht allzu langen Leben hat er mit seinen Hörspielen, Dramen, Romanen und Erzählungen viele Menschen erreicht und aufgewühlt, etwa mit "Der Besuch der alten Dame", "Die Physiker" oder "Der Richter und sein Henker". Vor 100 Jahren, am 5. Januar 1921, wurde Dürrenmatt geboren. Wir folgen den Spuren, die er im Radioarchiv hinterließ (etwa im Gespräch mit Marcel Reich-Ranicki und Hans Mayer), und versuchen so, seine Wirkung zu verstehen.

 

NDR Kultur Livestream