Jazz – Round Midnight

"Kelly at midnite" – Pianist, Bandleader und Komponist Wynton Kelly (1931 -1971)

Donnerstag, 02. Dezember 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Wynton Kelly © https://en.wikipedia.org/wiki/Wynton_Kelly#/media/File:Wynton_Kelly.jpg

Am Mikrofon: Marianne Therstappen

Wynton Kelly © https://en.wikipedia.org/wiki/Wynton_Kelly#/media/File:Wynton_Kelly.jpg
Der am 2. Dezember 1931 auf Jamaika geborene Pianist Wynton Kelly gilt als Meister der "locked hands", des Verteilens von Akkordtönen auf zwei Hände..

Auf dem Jazz-Olymp befindet sich Pianist Wynton Kelly schon deshalb, weil er beim Jahrhundert-Album "Kind of Blue" von Miles Davis mitgespielt hatte. Am 2. Dezember 1931 auf Jamaika geboren und in Brooklyn, N.Y., aufgewachsen, begann Wynton Kelly ohne jede Vorbildung bereits als Heranwachsender, professionell Klavier zu spielen. Zuerst in Rhythm & Blues-Bands, dann begleitete er Dinah Washington und spielte Piano in Dizzy Gillespie’s Bigband. Bereits vor dem Militärdienst startete er seine Karriere im Klavier-Trio unter eigenem Namen. Danach war er gefragter Pianist, etwa mit Gitarristen wie Kenny Burrell und Wes Montgomery, Trompetern wie Lee Morgan und Nat Adderley und mit Saxofonisten wie Benny Golson und Sonny Rollins. Sie alle belegten im Jazz der Fünfziger und Sechziger Jahre Clubs und Charts.

Auch Billie Holiday wurde in ihren letzten Lebensjahren von Wynton Kelly am Piano begleitet. Und alle, die mit ihm musizierten, nahm er ein mit seinem Humor, mit seinem untrüglichen Gespür für das richtige Timing und mit seinen blues-getränkten Melodien. Alkoholismus und Epilepsie führten zu seinem viel zu frühen Tod im April 1971. Sein musikalischer Nachlass als Leiter und Begleiter ist gewaltig und geht in der Bedeutung über die Zusammenarbeit mit Miles Davis weit hinaus. Marianne Therstappen ehrt Wynton Kelly zum 90. Geburtstag in Memoriam.

Weitere Informationen
Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr