Jazz – Round Midnight

"Der mit den Drums tanzt" Das musikalische Universum des Schlagzeugers Wolfgang Haffner

Montag, 22. November 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Der Schlagzeuger Wolfgang während eines Konzertes mit Pianist Simon Olsländer und Bassist Thomas Stieger im Kulturzelt in Kassel im August 2021. © Imago/Hartenfelser Foto: Hartenfelser

Am Mikrofon: Sarah Seidel

Der Schlagzeuger Wolfgang während eines Konzertes mit Pianist Simon Olsländer und Bassist Thomas Stieger im Kulturzelt in Kassel im August 2021. © Imago/Hartenfelser Foto: Hartenfelser
Der Schlagzeuger Wolfgang während eines Konzertes mit Pianist Simon Olsländer und Bassist Thomas Stieger im Kulturzelt in Kassel im August 2021.

"Ich habe monatelang kaum Musik gemacht, um dann volle Kanne Musik zu machen", sagt Meister-Drummer Wolfgang Haffner über die Zeit der Pandemie. "Ich habe gelernt, dass ich wunderbar mit mir selbst sein kann, wenn ich nicht auf Tour bin. Dadurch kam viel neue Inspiration. Und in der Zeit ist ja auch die "Dream Band" entstanden", erzählt er. Bassist Thomas Stieger und Pianist Simon Oslender sind mit ihm zusammen das Rückgrat dieser Band, dazu kommen die Langzeit-Kollaborateure Nils Landgren und Christopher Dell an Posaune und Vibrafon und schließlich die beiden amerikanischen Kollegen Bill Evans und Randy Brecker an Saxofon und Trompete. Für Haffner selbst ist die Deutschlandtour mit seinem Septett eine Herzensangelegenheit, diese Band ist seine persönliche Traumband. Im November 2021 sind die Musiker auf ihrer ersten gemeinsamen Tour unterwegs durch Deutschland. Jazz oder Jazz-Fusion? Interessiert Haffner herzlich wenig und sagt scherzhaft: "Ich spiele Jazz für Leute, die keinen Jazz mögen".

Drei Alben, die den Sound von Wolfgang Haffner definiert haben

Wolfgang Haffner versucht immer, das Beste auf die Bühne zu bringen. Jeder, der Haffners mehr als drei Jahrzehnte währende Karriere verfolgt und seine Bands schon erlebt hat, weiß, dass er dieses Versprechen erfüllt – und mehr als das. Gemeinsame Aufnahmen von den musikalischen Assen, mit denen er gerade unterwegs ist, gibt es noch nicht. Was es aber gibt, ist die neue 3-CD-Box "Essentials", in der man drei ältere Scheiben von Wolfgang Haffner finden kann. Dabei: die Musik der Alben "Shapes" von 2006 und "Round Silence" von 2009. Letzteres hat Haffner 2010 seinen ersten "Echo Jazz" beschert. Das dritte Album ist "Heart Of The Matter" von 2012 mit dem Gitarristen Dominic Miller. Ein Album, auf dem laut Haffner mehrere Hymnen zu finden sind. "Das Ganze ist eine Trilogie. Diese Aufnahmen haben meinen Sound definiert, das ist der typische Haffner-Sound", sagt er.

Weitere Informationen
Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr