Jazz – Round Midnight

Die Liebe des Jazz zu Bach

Dienstag, 20. April 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Blick auf das Denkmal für Komponist Johann Sebastian Bach vor der Thomaskirche in Leipzig. © picture-alliance / dpa Foto: Jens Wolf

Am Mikrofon: Sarah Seidel

Blick auf das Denkmal für Komponist Johann Sebastian Bach vor der Thomaskirche in Leipzig. © picture-alliance / dpa Foto: Jens Wolf
Das Denkmal für Komponist Johann Sebastian Bach vor der Thomaskirche in Leipzig.

Bach und Jazz? Das ist eine intensive Liebe, die viele Musiker immer wieder mit neuen Aufnahmen zum Ausdruck bringen. Darunter auch der Pianist Joachim Kühn, der schon Bach-Motetten zusammen mit dem Thomaner Chor in Leipzig neu interpretiert hat oder auch der Gitarrist Pat Metheny, dessen jüngstes Album von diesem klassischen Einfluss zeugt. In den 1960er Jahren war es vor allem Jacques Loussier, der mit seinem "Play Bach Trio" verjazzte Versionen von Bach mit Swingschlagzeug zum Besten gab und damit den Standard für einen populären Mix aus Klassik und Jazz setzte. Zu leichte Kost für viele andere Musiker, die einen gehaltvolleren Umgang mit Bach bevorzugen.

Bach Jazz Quartett

2009 machten sich vier Jazzmusiker in Hamburg daran, die Kompositionen von Bach in ein neues, jazziges Gewand zu hüllen. Der Saxofonist Gabriel Coburger, der Pianist Buggy Braune, der Bassist Olaf Casimir und der Schlagzeuger Kai Bussenius näherten sich dem Thema Bach zutiefst respektvoll und ganz ohne dabei nach Loussier zu klingen.

Weitere Informationen
Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Nubya Garcia © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr