NDR Kultur à la carte

Studiogast: Reinhard Dankert

Montag, 11. Oktober 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Die DDR Bands Karat oder die Puhdys waren die Stars der Rockmusik-Szene im deutschen Sozialismus. Aber es gab natürlich noch viele andere Musiker und Gruppen, die unter Bedingungen spielten, die Improvisationsgabe nicht nur im musikalischen Sinn erforderte.

Musikkultur der DDR

Reinhard Dankert und Charlotte Oelschlegel © E. Peters
Reinhard Dankert und Moderatorin Charlotte Oelschlegel im Ostrock Museum Kröpelin.

Der leidenschaftliche Musiker Reinhard Dankert gehört zu dem Kuratorium, das in dem Städtchen Kröpelin ein Museum gegründet hat, das der Geschichte dieser speziellen Musikszene gewidmet ist. Hier können Besucher im Haus der Stadtbibliothek interaktiv Musikkultur der DDR erleben. Zu sehen sind Originalinstrumente, ein nachgebauter Plattenladen und ein Tonstudio, in dem auch die Technik der Zeit originalgetreu ausgestellt wird. Bei NDR Kultur à la carte erzählt Reinhard Dankert vom Sound dieser Jahre und den Tricks der Musiker und Songschreiber, Zensur zu umgehen oder technisches Gerät selbst zusammen zu basteln.

Das Gespräch führte Charlotte Oelschlegel.

 

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste