NDR Kultur à la carte

Studiogast: Hans-Joachim Flebbe

Freitag, 20. August 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Hans-Joachim Flebbe sitzt in einem Kinosaal des Kinos Astor Grand Cinema © dpa Foto: Julian Stratenschulte
Hans-Joachim Flebbe sitzt in einem Kinosaal des Kinos Astor Grand Cinema © dpa Foto: Julian Stratenschulte
Hans-Joachim Flebbe eröffnete 1991 das erste CinemaxX-Kino in Hannover.

Als er anfing Kinos zu betreiben, galt er als Kino-Pionier mit vielen neuen Ideen. "Das ist lange vorbei", sagt Flebbe. "In meiner Karriere gab es Auf- und Abschwünge und als ich damals auf dem Höhepunkt war, war meine Kinogruppe die größte in Europa." Flebbe war Gründer der Cinemaxx-Kette. Jetzt sei er ein ganz normaler Kinobetreiber mit durchaus romantischer Beziehung zum Kino. Das gewisse Kinogefühl will er in seinen Premiumkinos unbedingt vermitteln.

Flebbe über Streaming-Dienste und die Corona-Krise

Jetzt feiert der Unternehmer seinen 70. Geburtstag und muss gleichzeitig mit vielen Herausforderungen umgehen: Die Konkurrenz der Streaming-Dienste und natürlich die Corona-Krise. In NDR Kultur à la carte gibt Hans-Joachim Flebbe Einblick ins Kinogeschäft und sein Leben.

Das Gespräch führte Andrea Schwyzer.

 

Weitere Informationen
Auf mehreren Sitzen in einem Kinosaal des Kinos Astor Grand Cinema sind Zettel mit runden Figuren abgedruckt, die der Form und Struktur des Corona-Virus nachempfunden sind. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Kinos im Norden: Volle Säle oder gähnende Leere?

Drei Wochen ist es her, seitdem die Kinos im Norden wieder öffnen durften. Wie ist der Neustart gelaufen? mehr

Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

Hörspiel

20:00 - 21:03 Uhr
Live hörenTitelliste