NDR Kultur à la carte

Studiogast: Anastasia Kobekina

Freitag, 09. Dezember 2022, 19:00 bis 20:00 Uhr

Die Cellistin Anastasia Kobekina ©  Julia Altukhova / Festspiele MV Foto:  Julia Altukhova

1994 im russischen Jekaterinburg geboren, erhielt sie bereits mit vier Jahren Cello-Unterricht, zwei Jahre später konnte sie als Solistin debütieren.

Inzwischen hat Anastasia Kobekina mit vielen renommierten Orchestern zusammengespielt: Kremerata Baltica, Wiener Symphoniker, Warschauer Sinfonieorchester oder dem Mariinsky Theater Orchester. Zurzeit ist sie auf großer Konzertreise, spielte in Bukarest, Cannes, Amsterdam oder Hamburg. Gerade kommt sie zurück aus Ulrichshusen und am kommenden Montag (12.12.) ist sie in Osnabrück zu Gast, spielt zusammen mit dem Osnabrücker Symphonieorchester das eigenwillige Konzert für Violoncello und Blasorchester von Friedrich Gulda.

Moderation: Christiane Irrgang

 

Weitere Informationen
Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream