Das Versprechen

Sie liebten sich wie besessen: Elizabeth Haysom und Jens Söring. Sie haben drei wilde Monate miteinander, mit viel Sex und sehnsuchtsvollen Briefen, bis ihre Eltern, Nancy und Derek Haysom, auf mysteriöse Weise brutal ermordet werden. Das blutige Verbrechen in einer Kleinstadt in Virginia ist 1985 eine Mediensensation. Elizabeth Haysom und Jens Söring fliehen aus Amerika, werden in England verhaftet und in den USA verurteilt, sie wegen Anstiftung zum Mord zu 90 Jahren Haft, er wegen Mordes zu zweimal lebenslänglich. Bis heute beteuert er seine Unschuld. Das Blut am Tatort stammt nicht von ihm. Sie schweigt.

Ein Podcast von NDR Kultur, NDR 2 und SWR2.

LINK KOPIEREN