Der Auftritt von Subway To Sally in der Kulturkirche Hamburg-Altona 2021 © NDR 2021 Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna: Mono Inc. und Subway To Sally als Video-on-Demand

Stand: 08.08.2021 08:52 Uhr

Das M’era Luna Festival fand Corona-bedingt ohne Publikum statt. ARTE Concert und NDR zeigten die Auftritte von Mono Inc. und Subway To Sally im Video-Stream. Die Konzerte gibt es jetzt als Video-on-Demand.

Das M'era Luna in Hildesheim ist jedes Jahr eines der größten Treffen für Fans der Schwarzen Szene. Gothic, Rock, Metal oder Wave - das Programm ist vielfältig. Das Festival ist auf Anfang August 2022 verschoben. Doch Fans mussten nicht traurig sein: In diesem Jahr gab es erneut einen Video-Stream. Für Festival-Feeling sorgten gleich zwei Acts auf der Bühne der Kulturkirche in Hamburg-Altona: die Hamburger Band Mono Inc. ("Children Of The Dark") und Subway To Sally ("Sieben") aus Potsdam.

Festival-Highlights mit Joachim Witt und VNV Nation

Neben den Auftritten der Headliner waren im Video-Stream Konzert-Highlights der vergangenen Festival-Jahre zu sehen. Geplant waren unter anderem:

Mono Inc. - Weltweiter Erfolg mit "Children Of The Dark"

Mono Inc. - gegründet im Jahr 2000 - sind musikalisch zwischen Gothic- und Darkrock anzusiedeln. Durch eine gemeinsame Tour mit Unheilig wird die Band um Sänger Martin Engler, Gitarrist Carl Fornia, Bassist Manuel Antoni und Schlagzeugerin Katha Mia einem breiten Publikum bekannt. Jahrelang singen die Musiker ihre Texte ausschließlich in englischer Sprache, bis 2013 der erste deutschsprachige Song "Heile, heile Segen" erscheint. Das Experiment stößt bei den Fans auf geteiltes Echo und wird von der Band schnell wieder aufgegeben. Der weltweit erfolgreiche Song "Children Of The Dark" bestärkt diese Entscheidung. Es folgen Songs wie "Welcome to Hell" und "The Book of Fire". Aktuell arbeiten Mono Inc. an neuen Stücken und fantasievollen Variationen ihrer alten Songs.

VIDEO: Mono Inc. beim M'era Luna virtuell 2021 (67 Min)

Subway To Sally - Mit "Sieben" die Charts gestürmt

Subway To Sally bilden die Speerspitze der deutschen Mittelalterrock-Bewegung. Vor allem die Live-Qualitäten der Band sind legendär. Mit harter Rock- und Metalmusik, angereichert mit Instrumenten wie Dudelsack, Drehleier, Laute, Schalmei, Geige oder Flöte, bestreiten sie mehr als 1.600 Konzerte in ihrer inzwischen über 30-jährigen Karriere. Der Song "Sieben" hält sich sieben Wochen in den Charts. Die musikalische Reise beginnt für Subway To Sally in kleinen Clubs und führt die Musiker zu großen Festivals wie dem Rock am Ring, M'era Luna oder Deichbrand. Beim Wacken Open Air spielt die Band in den vergangenen 20 Jahren im Hauptprogramm sicher öfter als jede andere Band. Deswegen nennen sich die sieben Potsdamer um Frontmann Eric Fish gern augenzwinkernd "Wacken-Weltmeister".

VIDEO: Subway To Sally beim M'era Luna virtuell 2021 (80 Min)

Weitere Informationen
Der Auftritt von Mono Inc. in der Kulturkirche in Hamburg-Altona © NDR 2021 Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna: Mono Inc. und Subway To Sally als Video-on-Demand

Wegen Corona fand das M’era Luna 2021 virtuell statt. Die Auftritte von Mono Inc. und Subway To Sally gibt es als Video-on-Demand! mehr

Fashion-Show bei der M'era Luna Special Edition in der Kulturkirche in Hamburg-Altona © NDR 2021 Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna - Die Schwarze Szene auf dem Catwalk

Extravagant, elegant, edel: Mode für die Gothic-Szene bietet viele Facetten. Das haben Models bei der M'era Luna Fashionshow gezeigt. mehr

Fashion-Show bei der M'era Luna Special Edition in der Kulturkirche in Hamburg-Altona © NDR 2021 Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna: Festival 2021 mit digitalem Angebot

Das M'era Luna Festival soll erst 2022 wieder stattfinden. 2021 gab es eine Crypt Edition - mit exklusiven Konzerten im Stream. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 07.08.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Kultur

Blick ins Publikum beim Reeperbahn Festival auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg: Die Leute stehen und sitzen in Grüppchen in der Sonne. © Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Reeperbahn Festival-Blog: Tag 4 - Das war's schon wieder

Vier lange Festival-Tage mit großen und kleinen Highlights liegen hinter NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff. Zeit für ein Resümee. mehr