Armin Mueller-Stahl-Ausstellung zeigt Werke in Lübeck

Stand: 16.06.2021 11:46 Uhr

Im Dezember 2020 feierte Armin Mueller-Stahl seinen 90. Geburtstag. Zu diesem Anlass stellt die Kunsthalle St. Annen in Lübeck ab dem 16. Juni 120 Kunstwerke des Multitalents aus. "Nacht und Tag auf der Erde" ist der Titel der Schau.

von Milad Kuhpai

Ein Schauspieler, der jetzt malt oder ein Maler, der mal geschauspielert hat? Die Antwort: weder noch. Auch, wenn Armin Mueller-Stahl den meisten Menschen als Leinwandlegende bekannt ist - Schreiben, Musik und Schauspielerei gehören für den 90-Jährigen zusammen: "Ich bin aufgewachsen in einer Familie, die gemalt hat. Meine Tante hat mit Käthe Kollwitz zusammenarbeitet, die hat mir beigebracht, wie man Hände malt. Meine Großmutter war eine schnelle Zeichnerin, die hatte mir immer wieder gesagt: Begreife eine Figur ganz schnell, sonst bist du noch mit dem Hut beschäftigt, wenn die Figur schon um die Ecke ist."

VIDEO: Ausstellung in Lübeck: Gala-Abend für Armin Mueller-Stahl (3 Min)

Schnell war er, denn über die Jahre sind unzählige Bilder entstanden. 120 davon stellt die Kunsthalle St. Annen vom kommenden Mittwoch an aus. Bilder, einerseits im expressionistischen Stil, und mit Farbverläufen wie bei Emil Nolde.

Armin Mueller-Stahl zeichnet drastische Seiten unserer Zeit

Armin Mueller-Stahl posiert bei der Ausstellung "Nacht und Tag" für die Presse © picture alliance/dpa | Georg Wendt Foto: Georg Wendt
Im Mittelpunkt: Schauspieler und Maler Armin Mueller-Stahl

Aber Mueller-Stahl ist auch ein zeitgenössischer Maler, der die drastischen Seiten, wie die Spaltungen und Verwerfungen unserer heutigen Zeit, in seiner Kunst zeigt, so die Museumsleiterin Antje Britt-Mählmann. Zum ersten Mal sind in der Lübecker Ausstellung Porträts jüdischer Künstlerinnen und Künstler zu sehen, denen Mueller-Stahl verbunden war: "Die neuesten Bilder, die jüdischen Porträts, haben mich überrascht, weil Spätwerke von Künstlern oft das wiederholen, was schon da gewesen ist. Diese neuen Bilder haben was ganz Frisches, was Leichtes, Feines, Durchdachtes, was nochmal eine neue Ebene seinem Werk hinzufügt. Das finde ich toll, dieses Zukünftige im Werk eines 90-jährigen Malers."

Mueller-Stahl fügt an: "Ich habe viele Leute dort entdeckt, mit denen ich einen Teil meines Lebens verbracht habe - entweder mit Filmarbeiten oder Vorbereitungen. Es sind Wiederbegnungen mit Leuten, die noch immer in der Nähe sind, obwohl sie schon gegangen sind."

Trotz Anrufen aus Hollywood: keine Filmrollen mehr

Trotz der Vielseitig- und Vielschichtigkeit haben nahezu alle ausgestellten Kunstwerke von Armin Mueller-Stahl eines gemeinsam: In ihnen spielt Politik eine zentrale Rolle, wie zum Beispiel in der Zeichnung eines berühmten Auftritts des Geigers Yehudi Menuhin.

"Das ist ein Auftritt gewesen, der das Publikum aufgewühlt hat, ein politischer Auftritt", erzählt Mueller-Stahl. "Er hat 1947 im Titania-Palast die Chaconne gespielt, und ich war da. Dann hat er aufgehört zu spielen, den Brief einer Holocaust-Überlebenden aus der Tasche geholt und verlesen, weitergespielt, und plötzlich hatte die Chaconne eine andere Kraft. Eine versöhnende Kraft. Das ist Politik. Im besten Sinne des Wortes. Alle Kunst ist in gewisser Weise Politik."

"Ich habe vor dem Tod Null Angst"

Klar ist: Eine Schauspielrolle kommt für den Filmstar nicht mehr in Frage, mag sie noch so interessant sein. Auch heute noch erhält er regelmäßig Anrufe aus Hollywood. Der 90-Jährige widmet seine Zeit nur noch den - wie er sagt - "weniger strapaziösen Dingen", der Malerei: "Zumindest solange ich kann. Wenn der Pinsel mir aus der Hand fällt, dann fällt er mir aus der Hand. Oder wenn mir die Klappe vorm Kopf zufällt, und sagt, jetzt ist nicht mehr, hör auf, dann hör ich auf. Ich möchte kein Pflegefall werden - habe aber vor dem Tod null Angst."

Weitere Informationen
Armin Mueller-Stahl © imago images Foto: Oliver Langel

Armin Mueller-Stahl: "Glück ist kein Dauerzustand"

Der Weltstar Armin Mueller-Stahl über Glück, Selbstbewusstein und weshalb er nicht aufhören möchte zu arbeiten. Anlässlich Breloers "Buddenbrooks"-Verfilmung sprach er 2008 mit NDR.de. mehr

Armin Mueller-Stahl © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Sebastian Kahnert

Armin Mueller-Stahl - ein Weltstar mit vielen Talenten

Weltstar Armin Mueller-Stahl ist Schauspieler, Maler, Schriftsteller und Sänger. Nun ist er 90 Jahre alt geworden. mehr

Blick auf das Buddenbrookhaus in Lübeck © die LÜBECKER MUSEEN Foto: Thorsten Wulff

Kulturpartner: Lübecker Museen

Die Lübecker Museen besitzen umfangreiche Sammlungen aus den unterschiedlichsten Wissensgebieten. extern

Armin Mueller-Stahl-Ausstellung zeigt Werke in Lübeck

Die Kunsthalle St. Annen stellt von heute an 120 Kunstwerke des 90-jährigen Multitalents Armin Mueller-Stahl aus.

Art:
Ausstellung
Datum:
Ende:
Ort:
Kunsthalle St. Annen

Lübeck
Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag
10-17 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 11.06.2021 | 06:20 Uhr

Mitarbeiter führen eine Journalistin während eines Presserundgangs durch die Ausstellung "Emil Nolde - Maler und Graphiker" im Museum der Nolde Stiftung Seebüll. © dpa-Bildfunk Foto: Gregor Fischer

Emil Nolde Museum Seebüll zeigt Jahresausstellung 2021

"Emil Nolde - Maler und Graphiker" heißt die aktuelle Ausstellung des Museums, das jetzt wieder geöffnet hat. mehr