Gunter Schmidt und Lisa Politt während eines Auftritts. © NDR Foto: Screenshot

"Polittbüro" in Hamburg macht zu: Abdollahi und Oschatz übernehmen

Stand: 17.05.2022 14:05 Uhr

Eine der bekanntesten Hamburger Kabarettbühnen macht überraschend zu: Das "Polittbüro" am Steindamm. Einen prominenten Nachfolger gibt es auch schon.

von Annette Matz

Das "Polittbüro" ist oft mit Kabarettpreisen ausgezeichnet worden. Noch 2019 bekam es den begehrten Rolf Mares Preis für sein Engagement im Hamburger Theaterleben. Betrieben wird das Haus in St. Georg von dem Kabarettduo Lisa Politt und Gunter Schmidt. Sie standen auch auf der Bühne und haben jetzt entschieden, zum Saisonende am 3. Juli aufzuhören.

"War 'ne geile Zeit", heißt es von den beiden. Aber in den letzten Jahren habe sie diese Doppelfunktion körperlich zunehmend überfordert. Mit einem großen Festivalprogramm verabschieden sie sich. Das Theater werde unter anderem Namen weitergeführt, hieß es. Die Nachfolger sind Fernsehmoderator Michel Abdollahi und Regisseur Robert Oschatz. Wie genau es mit dem Haus dann weitergeht, wollen die neuen Betreiber am Freitag bekannt geben.

Weitere Informationen
Stephan Fritzsche und Axel Naumer, die Moderatoren der Intensiv-Station © NDR / Foto: Christian Spielmann

Intensiv-Station - Das NDR Info Satiremagazin

Schonungslos und auf den Punkt nimmt das NDR Info Satiremagazin Intensiv-Station Politik und Gesellschaft unter die Lupe. mehr

Beim Käptn's Dinner in einem U-Boot ist alles anders: keine Kerzen, kein Tischtuch, kein Tafelsilber und erst recht keine Zeit für belanglose Plaudereien. © NDR

Käpt'ns Dinner

Ein U-Boot, Rollmops und Talk: Michel Abdollahi empfängt seine Gäste in einem alten U-Boot im Hamburger Hafen. mehr

Lisa Eckhart mit ihrem Programm "Die Vorteile des Lasters" live in der Osnabrückhalle. © imago images/Future Image

Die konstruierte Debatte um Cancel Culture

Lisa Eckhart steht seit Längerem in der Kritik. In Hamburg ist nun die Debatte um einen geplanten Auftritt der Kabarettistin eskaliert. Sebastian Friedrich kommentiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Kulturjournal | 17.05.2022 | 19:00 Uhr