"Get back to Audimax": Otto feiert Jubiläum mit Stargästen

Stand: 16.09.2022 07:56 Uhr

50 Jahre ist es her, dass ein junger Ostfriese im Audimax der Uni Hamburg seinen Durchbruch hatte. Auf den Tag genau hat Otto das Jubiläum am Donnerstag mit illustren Gästen wie Udo Lindenberg, Jan Delay oder Annett Louisan gefeiert.

von Kerry Rügemer

Es ist nicht nur 50 Jahre her, dass Otto im Audimax der Universität Hamburg seinen Durchbruch hatte, hier zeichnete er an diesem Abend auch seine erste LP auf! Das muss gefeiert werden: Mit auf der Bühne standen neben Beatles-Expertin Stefanie Hempel und ihrer Band, Annett Louisan, Inga Rumpf, Jan Delay, Abi Wallenstein und Udo Lindenberg! Einen Überraschungsgast gab es zu später Stunde auch noch.

The one and only: Otto Waalkes

Eindrücke vom Otto-Auftritt im Audimax der Universität Hamburg. © picture alliance/dpa | Georg Wendt
Alle sind sie gekommen, um mit Otto zu feiern.

"Jetzt ist er wieder hier, the one and only: Otto Waalkes!" Ja, da ist er wieder, kommt sichtlich aufgeregt und anfangs etwas schüchtern auf die Bühne. Mit Ottos Jodler aber bricht das Eis sofort! Mit seinem typischen Flügelkäppi greift er in die Saiten und singt zusammen mit Stefanie Hempel. Der Komiker erinnert sich an den 15. September 1972 im Audimax: "Das war mein erster öffentlicher, großer Auftritt. Ich hatte zu der Zeit Kunst studiert hier in Hamburg. Und hier habe ich auch mal an einer Vorlesung teilgenommen: 'Entwicklung des westeuropäischen Schulwesens seit Beginn des 19. Jahrhunderts'."

Der mittlerweile 74-Jährige flitzt über die Bühne und freut sich über seine Gäste. Im Duett mit Annett Louisan wird aus Peggy Lees "Fever" mal eben ein deutscher Biber: "Biber, so ein Stinktier, Biber, nein das geht zu weit." Und auch das berühmte "Yesterday" der Beatles geht vorzüglich auf Deutsch: "Gesterntag …"

Weitere Informationen
Der Komiker Otto Waalkes hält sich bei einem Bühnenauftritt die Hand ans Ohr. © BRIGANI-ART/HEINRICH

Otto Waalkes: Komiker und Kult-Ostfriese

Otto Waalkes ist der vielleicht bekannteste Ostfriese. Zahllose Preise und Auszeichnungen hat er für seine Arbeit bekommen. mehr

Stargäste bringen den Saal zum Beben

Die Hamburger Sängerin Inga Rumpf ist im Audimax ebenfalls damals schon aufgetreten - und an diesem Abend mit dabei. Das Publikum ist völlig hin und weg! Als Jan Delay die Bühne betritt, herrscht Gekreische - und dann flippt das Publikum völlig aus, springt von den spartanischen Hörsaal Klappstühlen auf, klatscht, stampft und reißt die Arme hoch: Udo Lindenberg!

Knapp drei Stunden wird im Audimax gefeiert: Musik vom Feinsten, alles begleitet von Stefanie Hempels großartiger Band. Sie selbst singt auch und führt charmant durch den Abend. Und Otto und sein alter Freund Abi Wallenstein präsentieren lässig den "Schwamm-drüber-Blues".

Kurz vor Schluss dann der Überraschungsgast! Nein, es ist nicht Marius Müller-Westernhagen, der einst mit Otto und Udo Lindenberg die WG in Hamburg teilte - es ist Helge Schneider, der musikalisch virtuos herrlichen Blödsinn von sich gibt! Am Ende bebt der ganze Saal, glückliche Gesichter auf der Bühne und im Publikum. Was für ein wunderbarer Abend!

Weitere Informationen
Musiker Udo Lindenberg (l) und Stephan Weil (r, SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, applaudieren Komiker Otto Waalkes (M) nach der Preisübergabe auf der Bühne im Hannover Congress Centrum. © Michael Matthey/dpa Foto: Michael Matthey

Staatspreis: Niedersachsen zeichnet Otto und Eske Nannen aus

Damit räumten zwei Ostfriesen an diesem Abend ab. Als Laudator trat Musiker Udo Lindenberg auf. mehr

Szene mit Udo Lindenbeg mit Hut und langem Mantel im Flur des Hotel Atlantic ARD/NDR TATORT: ALLES KOMMT ZURÜCK, am Sonntag (26.12.21) um 20:15 Uhr im ERSTEN © NDR / Frizzi Kurkhaus Foto: Frizzi Kurkhaus

Udo Lindenberg: Ein Mann, zwei Karrieren

Der Hut, die Sonnenbrille und das Nuscheln sind seine Markenzeichen. 2021 ist Musiker Udo Lindenberg 75 geworden - nun ist er Ehrenbürger in Hamburg. mehr

Jan Delay & Disco No.1 beim NDR 2 Papenburg Festival 2017. © NDR / Foto: Axel Herzig

Wie der "Chef-Styler" Jan Delay den Norden eroberte

Der Sänger ist vom Hamburger Underground-Act zu einem der bekanntesten Köpfe des Norden gereift. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 16.09.2022 | 07:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop