Podcast NDR Kultur Neue CDs © Neil Godding/Unsplash

Wolfgang Bauer bereist den einzigen Tunnel Afghanistans

Sendung: NDR Kultur à la carte | 23.09.2022 | 15:21 Uhr | von Kothe, Martina
55 Min | Verfügbar bis 23.09.2023

Der Salang ist ein Gebirgspass, der den Norden des Landes mit dem Süden verbindet. Der über 2200 Kilometer lange Highway verbindet die wichtigsten Städte des Landes. Die afghanische Ring Road wurde deshalb zur Metapher, weil sie Einheit und Aufschwung versprach. Seit vielen Jahrzehnten wird an ihm gebaut, bis heute ist er nicht fertig, im Gegenteil: Der Salang ist einsturzgefährdet. Die Männer, die dort arbeiten, kämpfen gegen den Kollaps des Landes und den Niedergang eines Staates.
Der Krisenreporter Wolfgang Bauer war viele Male vor Ort, kennt das Land und die Menschen. Nach dem Fall Kabuls ist er wieder dorthin gereist und geht in seinem Buch „Am Ende der Straße“ vor allem der Frage nach: Warum ist der Westen in Afghanistan gescheitert?