Redezeit

Verschwindet das Bargeld?

Donnerstag, 09. August 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Seniorin hält ein offenes Portemonnaie in den Händen © imago/Niehoff

Verschwindet das Bargeld?

NDR Info - Redezeit -

Die Deutschen lieben Bargeld. Warum werden trotzdem immer mehr Geschäfte per Karte abgewickelt? Wird das Handy in Zukunft das neue Portemonnaie?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Bezahlen soll möglichst unkompliziert sein. Das Kramen nach passenden Münzen oder Scheinen empfinden viele offenbar als lästig. Immer mehr Einkäufe werden daher mit Karten beglichen. In Zukunft soll auch das Handy das Bezahlen einfach machen.

Birgt die neue Bequemlichkeit Gefahren? Wo liegen Chancen und Risiken? Immer wichtiger werden auch Bezahlsysteme für den Einkauf im Internet. Welche können als sicher gelten? Wie verändern die neuen Möglichkeiten unser Kaufverhalten? Ist das Bargeld tatsächlich über kurz oder lang vom Aussterben bedroht?

Redezeit-Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

- Hermann-Josef Tenhagen
Chefredakteur Finanztip

- Ralf-Christoph Arnoldt
Abteilungsleiter Zahlungsverkehr beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)

- Henning Vöpel
Geschäftsführer und Direktor des Hamburger Weltwirtschaftsinstitut

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Für Anrufer aus dem Ausland lautet die kostenpflichtige Rufnummer +49 40 44 17 77. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.