Redezeit - Themenabend

UN-Klimakonferenz in Bonn

Mittwoch, 19. Juni 2019, 20:30 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Die Erde in Form eines Wasserballs, aus dem die Luft entweicht. © zettberlin / photocase.de Foto: zettberlin / photocase.de

UN-Klimakonferenz in Bonn

NDR Info - Redezeit -

Bekommt die Klimapolitik durch Fridays for Future und die Europawahlen endlich neuen Schwung? Erreichen wir das 1,5-Grad Ziel?

3,75 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Bekommt die Klimapolitik endlich neuen Schwung?

Seit sechs Monaten streiken Schüler im Namen von Fridays for Future für eine bessere Klimapolitik. Ihr Fazit ist bisher ernüchternd: Es sei noch nichts passiert. Doch stimmt das wirklich? Schließlich wird heftig über eine CO2-Steuer diskutiert und die Große Koalition will jetzt doch auf ein besseres EU-Klimaziel bis 2050 drängen.

Schlägt sich das stärkere Interesse für das Klima auch in der Bonner UN-Konferenz nieder? Die Delegierten werden noch bis Ende kommender Woche den Klimagipfel in Chile vorbereiten. Und was kann das konkret bedeuten? Werden wir das 1,5-Grad-Ziel noch erreichen?

Weitere Informationen
Das Erste: Panorama

Klimaschutz: Das gespaltene Land

Das Erste: Panorama

Das Thema Klimaschutz spaltet Deutschland. Die einen fordern Verbote und Verzicht, die anderen Realismus. Wie sollen Politiker da einen Kompromiss finden, der beiden Seiten genügt? mehr

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßte als Gäste:

Prof.  Niklas Höhne
Leiter des New Climate Institute, Experte für nationalen und internationalen Klimaschutz

Prof. Dr. Daniela Jacob
Leiterin Climate Service Center, Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Rosa Domm
Landessprecherin der Grünen Jugend in Hamburg

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.