Redezeit

Streit um das Sorgerecht

Donnerstag, 15. November 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr

Mann und Frau drehen einander den Rücken zu © Fotolia.com Foto: inesbazdar

Streit um das Sorgerecht

NDR Info - Redezeit -

Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Wie kann man erreichen, dass die Kinder sowohl bei der Mutter als auch beim Vater leben? Hörer und Experten diskutierten darüber.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Was ist bei einer Trennung für Kinder die beste Lösung?

Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Und oft sind die Kinder die Leidtragenden. Sehr oft wird der Streit ums Sorgerecht noch vor Gericht ausgetragen. Immer öfter versuchen Eltern aber schon im Vorwege eine Regelung zu finden.

Wie kann die aussehen? Wie sieht eine Mediation aus? Wie kann man erreichen, dass die Kinder sowohl bei der Mutter als auch beim Vater leben?

NDR Info-Moderator Michael Weidemann begrüßt als Gäste:

Yasar Kadkhodaey
Psychologe, Gutachter für Familienrecht

Petra Würth
Mediatorin und Coach

Uwe Koch
Fachanwalt für Familienrecht und Mitglied bei Väter e.V.

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür Entschuldigung und um Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.