Redezeit

Schlechte Umfragewerte für die Grünen

Dienstag, 06. Juni 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr

Porträtbild von Studiogast Johannes Müller, Schatzmeister Bündnis90/Grüne Hamburg-Altona (M.) und Phoebe Bachsleitner, Wahlkampfteam "Grüne Jugend" Hamburg (l.) und Moderator Andreas Kuhnt (r.). © NDR Fotograf: Phoebe Bachsleitner

Schlechte Umfragewerte für die Grünen

NDR Info - Redezeit -

Gegen den Klimawandel kämpfen fast alle Parteien. Nur den Grünen scheinen die Themen auszugehen. Ist die Umweltpartei in einer Krise? Hörer und Experten diskutierten.

4,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Ist die Umweltpartei in einer Krise?

Den AKW-Ausstieg hat die CDU beschlossen, gegen den Klimawandel kämpfen alle Parteien bis auf die AfD, den Grünen scheinen die Themen auszugehen. Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen musste die Umweltpartei einen herben Rückschlag hinnehmen. Und da diese Wahl als Testwahl für den Bund gilt, sind die Aussichten dort auch alles andere als rosig.

Woran liegt es? Ist das ein momentanes Tief oder zeichnet sich hier eine längerfristige Krise ab? Sind die Grünen ein Auslaufmodell?

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßte als Gäste:

Gregor Dehmel
Gründer und Projektleiter des Vereins "Politik zum Anfassen"

Rebecca Harms
Grüne Europa-Politikerin aus Niedersachsen und langjährige Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament

Johannes Müller
Grüne Jugend Bundestagskandidat und Kreisvorstand Grüne Altona

Claus-Jürgen Göpfert
Leitender Redakteur und Autor bei der "Frankfurter Rundschau"

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.