Redezeit

Ist die Inklusion gescheitert?

Donnerstag, 29. Juni 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Kritik von vielen Seiten: Ist die Inklusion gescheitert?

Es war gut gemeint: Behinderte Schüler sollten mit Nichtbehinderten unterrichtet werden, jedes behinderte Kind sollte einen Platz und die Betreuung in der Regelschule finden. Doch die Beschwerden häufen sich: Verzweifelte und überforderte Lehrer melden sich, enttäuschte Eltern, die für ihre Kinder mehr Zeit und eine bessere Betreuung einfordern.

Was ist mit dem Projekt Inklusion? Ist es gescheitert oder weiterhin, mit Hindernissen, auf einem guten Weg?

Redezeit-Moderator Michael Weidemann begrüßte als Gäste:

Ingrid Körner
Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen in Hamburg

Pit Katzer
Ehemaliger Schulleiter und Mitbegründer der Initiative "Gute Inklusion für Hamburgs Schüler"

Christian Au
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.