Redezeit

Im Spannungsfeld zwischen Politik und Sport

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Die Eröffnungsfeier der Fußball-WM 2018 in Moskau © dpa

Warum fasziniert Fußball?

NDR Info -

Wenn die Fußball Weltmeisterschaft erst einmal beginnt, dreht sich stets fast alles um die Spiele. Sollten die politischen Fragen dann in den Hintergrund treten?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Warum fasziniert Fußball?

Russland ist der Gastgeber der FIFA Fußball-WM. Das hat angesichts des ungelösten Ukraine-Konflikts und der Position Russlands zu Syrien Debatten ausgelöst. Wird es dem russischen Präsidenten gelingen aus dem Sport einen Imagegewinn zu ziehen?

Sollten die Staatschefs der EU zu den Spielen ihrer Nationalmannschaften reisen? Nicht zum ersten Mal werden solche Fragen vor einer WM aufgeworfen. Wenn erst einmal die Spiele beginnen, setzt sich dann doch immer wieder die Begeisterung für den Sport durch. Warum ist das so? Was fasziniert immer wieder am Fußball?

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßt als Gäste:

Dr. Wolfram Eilenberger
Autor, Journalist, Philosoph

Dr. Kirstin Hallmann
Sportwissenschaftlerin an der Deutschen Sporthochschule Köln

Moritz Cassalette
NDR Sportreporter

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Für Anrufer aus dem Ausland lautet die kostenpflichtige Rufnummer +49 40 44 17 77. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.