Redezeit

Der gläserne Kunde

Mittwoch, 03. Januar 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Wir wissen nicht, welcher Server welche Informationen über uns gespeichert hat. Stört uns das?

Es ist längst keine Utopie mehr: Wir gehen durch eine Straße und bekommen Werbung der umliegenden Geschäfte aufs Handy. Was wissen die Anbieter noch über uns, außer unserem Aufenthaltsort? Kennen sie Vorlieben, Hobbys und Essgewohnheiten? Und wie sind sie an all die Daten gekommen? Der Schutz der Privatsphäre überfordert viele Konsumenten, beklagen Experten.

Wer macht sich schon Gedanken darüber, wie Infos genutzt werden, die er für Rabatte oder Preisausschreiben preis gibt. Kann ich im Netz einkaufen, ohne gläsern zu werden? Ist Datenschutz nur eine Illusion? Was spricht eigentlich gegen digitale Transparenz?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßt als Gäste:

Marit Hansen
Datenschutzbeauftragte für Schleswig-Holstein

Falk Garbsch
Sprecher Chaos Computer Club Niedersachsen

Christine Steffen
Verbraucherzentrale NRW,  Juristin, zuständig für den Bereich Datenschutz digital

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Für Anrufer aus dem Ausland lautet die kostenpflichtige Rufnummer +49 40 44 17 77. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.