Das Forum

Die Zukunft ist elektrisch

Donnerstag, 31. Januar 2019, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Ein Elektroauto von Nio wird von Interessenten betrachtet. © ARD Foto: Steffen Wurzel

Die Zukunft ist elektrisch.

NDR Info - Das Forum -

Elektrisch, mobil und vernetzt: Das ist die Zukunft des Fahrens in China. Auto-Startups mischen die Branche auf. Eine Herausforderung für die deutsche Auto-Industrie.

4,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Chinas Autokonzerne holen auf
Ein Feature von
Steffen Wurzel, ARD-Korrespondent in Shanghai

Bild vergrößern
Daniel Kirchert vom Hersteller Byton im Interview. Elektroautos sind vor allem in Peking begehrt, da dort Zulassungen für Benziner nur noch verlost werden.

Bis vor kurzem galten Autos aus China als unsicher, nicht schön und auch qualitativ minderwertig. Doch die Zeiten haben sich geändert. Und das sehr schnell. „China ist das neue Kraftzentrum der Automobilentwicklung,“ sagt selbst Volkswagen-Chef Herbert Diess. Vor allem einige neugegründete und finanzstarke Auto-Startups mischen die Szene kräftig auf. Sie heißen Byton, Weltmeister oder Nio und sie setzen allesamt auf die drei entscheidenden Zukunftsthemen der Autoindustrie: E-Mobilität, Vernetzung und Automatisiertes Fahren. Die chinesische Politik unterstützt sie dabei kräftig. Steffen Wurzel berichtet aus Shanghai und Hefei über die NEVs, die "New Energy Vehicles".

Das Manuskript der Sendung zum Download
271 KB

Die Zukunft ist elektrisch

Neue Namen sollen die Zukunft der chinesischen Automobilindustrie bestimmen. Nio, Byton und auch Weltmeister. Eine Reportage aus Hefei und Shanghai. Download (271 KB)