Das Forum

Das Geschäft mit der Pflege

Donnerstag, 10. Januar 2019, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Profit oder Wohlfahrt?
Ein Reportage-Feature von Sandra Stalinski

Bild vergrößern
Im Pflegealltag muss das Verhältnis von Pflegenden zu Bewohnern einer Einrichtung stimmen.

Lange Zeit lag die Pflege alter Menschen in der Hand der Familie, der Kirchen und der Wohlfahrtsverbände. Seit den 1990er-Jahren bieten auch Privatunternehmen und Aktiengesellschaften Heime an, in denen alte Leute wohnen und versorgt werden. Kritiker bemängeln, dass privat betriebene Einrichtungen eher auf Profitmaximierung setzen anstatt auf das Wohl der Bewohner zu achten. Patienten blieben dabei auf der Strecke, sagen Vertreter der Wohlfahrtspflege. Aber muss das so sein bzw. ist das so? Sandra Stalinski hat recherchiert.

Weitere Informationen

Ver.di erwägt Klage gegen Pflegekammer-Beitrag

Die Gewerkschaft ver.di erwägt, wegen der Höhe der Pflegekammer-Gebühren zu klagen. Heute will Sozialministerin Reimann mit der Kammerpräsidentin über die Beiträge sprechen. (08.01.2019) mehr

Klinik will Personalquote notfalls ignorieren

Der Klinikchef in Lüneburg kündigt für Notfälle die Missachtung der von Jens Spahn (CDU) geforderten Personaluntergrenzen an. Irrfahrten mit Intensivpatienten werde es nicht geben. (03.01.2019) mehr