Thema: Glaubwürdigkeit

Tätervideo aus Neuseeland spaltet Medien

20.03.2019 18:16 Uhr

Wie umgehen mit Terror, mit den Bilder des Terrors? Der Attentäter von Christchurch setzte die Bilder als Waffe ein, streamte seine Tat live. Und viele Medien gaben ihm diese Bühne. mehr

Zwei Jahre jung: Was bitteschön ist "funk"?

20.02.2019 13:13 Uhr

Vom ersten Pickel bis zum Hausbau - vor zwei Jahren haben ARD und ZDF mit "funk" ihr Jugendangebot gestartet - mittlerweile umfasst es rund 70 Formate. Wir haben eine kleine Bilanz gezogen. mehr

Nach Relotius: Reporter hinterfragen sich

10.01.2019 19:00 Uhr

Spiegel-Reporter Claas Relotius hat bei vielen seiner exklusiven Reportagen gedichtet und dazu erfunden. Kann so etwas überall passieren? Und was muss man dagegen tun? mehr

Von wegen neutral - Facebook unter Druck

21.11.2018 18:42 Uhr

Wie umgehen mit Hass, Falschmeldungen? In den in den USA hat sich Facebook Hilfe vom regierungsnahen "Atlantic Council" geholt. Die entscheiden nun, was legitimer Protest ist - und was nicht. mehr

Von wegen Klima - Wissenschaftsjournalisten wettern

21.11.2018 16:17 Uhr

Ein Journalist warnt seine Kollegen: In der "5 vor 12"-Logik darf die kritische Begleitung der Wissenschaft und ihre Unsicherheiten nicht hinten über fallen. mehr

Nach Reporter-Ausschluss: CNN verklagt Trump

14.11.2018 22:24 Uhr

Darf ein Reporter von den Pressekonferenzen im White House ausgeschlossen werden? Jim Acosta wurde nach einer kritischen Frage die Akkreditierung entzogen, jetzt klagt CNN. mehr

Kein einfacher Abend: Zwei Chefredakteure bei der AfD

07.11.2018 23:20 Uhr

Kai Gniffke (ARD) und Peter Frey (ZDF) stellten sich auf einer AfD-Podiumsdiskussion den Vorwürfen der einseitigen und negativen Berichterstattung. Viel Applaus bekamen sie nicht. mehr

Podiumsdiskussion mit der AfD: Im Schafskostüm

26.10.2018 16:29 Uhr

Die Diskussion mit ARD und ZDF in Dresden sollte der AfD ein bürgerliches Gewand verleihen, man sei ja schließlich eine "bürgerliche Partei". Um den Eindruck zu halten, musste sie allerdings Kreide fressen. mehr

Post von Maaßen

23.10.2018 18:58 Uhr

In keiner Ausgabe der Tagesschau am 27. 8. sei der Begriff "Hetzjagd" gefallen, so Gniffke, Chefredakteur ARD Aktuell. Seine Medienschelte wiederholt der noch amtierende Verfassungsschutzpräsident trotzdem. Die Antwort liegt uns vor. mehr

Bautzen: ein Unternehmer und seine "alternativen Medien"

17.10.2018 18:21 Uhr

In Bautzen floriert die Wirtschaft seit Jahren - doch hinter den Fassaden gibt es Streit. Im Mittelpunkt: Unternehmer Jörg Drews, der alternative Medien mitfinanziert. mehr

"Danmarks Radio" muss Journalisten entlassen

19.09.2018 18:59 Uhr

Der dänsiche Rundfunk "Danmarks Radio" muss bis zu 400 Journalisten entlassen. Darauf hat sich die dänische Regierung geeinigt. Kritiker sprechen von einem "Akt der Rache". mehr

Faktencheck: Chemnitz-Videos auf dem Prüfstand

12.09.2018 16:08 Uhr

Beim "Hetzjagd"-Video zeigt sich, mit welcher forensischen Energie Journalisten inzwischen Material aus sozialen Netzwerken unter die Lupe nehmen. mehr