Thema: Lobbyismus

AfD klagt gegen dubiose Helfer

31.08.2016 23:20 Uhr

Die AfD will gegen einen Verein klagen, der immer wieder Werbung für die Partei macht. Die Bundestagsverwaltung geht davon aus, dass es sich bei mehreren Wahlkampfaktionen um "unzulässige Spenden" handelt. mehr

Prominent präsentiert - Hayalis Nebentätigkeiten

15.08.2018 23:20 Uhr

Lassen sich Moderationen für Branchen-Events und journalistische Unabhängigkeit unter einen Hut bringen? Für Dunja Hayali kein Problem, sie mache immer "kritischen Journalismus". Geht das? mehr

EU-Ausschuss stimmt für Upload-Filter

13.06.2018 23:20 Uhr

Mit Upload-Filtern und einem neuen Urheberrecht will die EU geistiges Eigentum im Netz besser schützen - doch diese Maßnahmen sind hoch umstritten. mehr

Audios & Videos

05:15
08:42
05:25
06:04
05:44

ARD-Chef glaubt nicht an umfangreiche Kürzungen

25.04.2018 23:20 Uhr

Ulrich Wilhelm über die medienpolitische Bedrohungslage. Er glaube nicht an große Programmkürzungen, um den Rundfunkbeitrag stabil zu halten, erzählt er im ZAPP- Interview. mehr

"Public Value": Öffentlich-Rechtliche planen Kampagne

28.03.2018 23:20 Uhr

"Wir sind deins" - unter diesem Motto plant die ARD eine "Public Value"-Kampagne. Bieten die Öffentlich-Rechtlichen genügend Mehrwert für die Öffentlichkeit? mehr

Zusteller: GroKo will Rentenbeiträge kürzen

21.03.2018 23:20 Uhr

Die Regierung will bei Zeitungszustellern die Rentenbeiträge für Arbeitgeber kürzen. Kritiker befürchten eine Aushöhlung des Mindestlohns - verantwortlich sein will niemand. mehr

Kampf um die Zukunft von ARD und ZDF

20.09.2017 23:20 Uhr

Die Politik entscheidet über die Zukunft von ARD und ZDF. Verleger versuchen Stimmung zu machen, die Sender halten nun offen dagegen - eine Lobby-Schlacht ist entbrannt. mehr

Streit: Was dürfen ARD und ZDF im Netz?

05.04.2017 23:20 Uhr

Den Verlegern geht das Angebot der Öffentlich-Rechtlichen im Netz zu weit, sie klagen. ARD und ZDF hingegen klagen über antiquierte Regeln. Jetzt wird der Rundfunkstaatsvertrag überarbeitet. mehr

Seitenwechsler: Journalisten als Pressesprecher

22.02.2017 23:20 Uhr

Steffen Seibert und Anna Engelke waren früher Journalisten, heute sind sie Pressesprecher - er für die Regierung, sie für den Bundespräsidenten. Über Journalisten, die die Seiten wechseln. mehr

Facebook: Wo bleibt die Verantwortung?

14.12.2016 23:45 Uhr

Facebook bemüht sich nach eigener Darstellung darum, dass Nutzer sich im größten sozialen Netzwerk wohlfühlen. Doch das Unbehagen und die Kritik am Unternehmen wachsen. mehr

Facebook: Freundlich aber verschlossen

03.02.2016 23:20 Uhr

Ein Kommunikationskonzern, der sich bei seiner eigenen Kommunikation schwertut - das ist die Erfahrung, die viele Journalisten mit Facebook machen. mehr

Facebook gibt Intransparenz und Fehler zu

03.02.2016 23:20 Uhr

Facebook-Lobbyistin Kirschsieper gesteht, man reagiere nicht immer offen auf Anfragen. Deutschland-Chef Ott erklärt, man habe "Fehler gemacht". Der Grund: Ein umstrittenes Gesetz. mehr