Visite

Dienstag, 18. August 2020, 20:15 bis 21:15 Uhr
Freitag, 21. August 2020, 06:20 bis 07:20 Uhr

Weitere Informationen
Pellkartoffeln liegen neben einem Messer auf einem Teller. © Colourbox Foto: -

Resistente Stärke: Gut für den Darm

Kartoffeln, Nudeln und Reis vom Vortag enthalten viel resistente Stärke. Der Ballaststoff stärkt die Darmflora und kann den Körper vor Entzündungen schützen. mehr

Mann hält sich das Knie © Fotolia.com Foto: underdogstudio

Sport bei Arthrose: Wie Bewegung die Kniegelenke stärkt

Bei Arthrose im Knie galt Sport lange als tabu. Doch eine neue Studie zeigt: Bewegung kann die Kniegelenke sogar stärken. Welche Sportarten sind bei Arthrose geeignet? mehr

Zwei Gläser mit Wasser, Minze und Limette gefüllt © Colourbox Foto: JuNiArt

Wie gesund ist aromatisiertes Wasser?

Aromatisiertes Wasser aus dem Supermarkt kann viel Zucker enthalten. Doch mit frischen Früchten und Kräutern lässt sich sogenanntes Infused Water einfach selbst zubereiten. mehr

Ein Mann hustet. © Fotolia.com Foto: jinga80

Corona: Folgeschäden auch bei leichtem Krankheitsverlauf?

Nach einer Covid-19-Erkrankung mit schwerem Verlauf dauert es oft Monate, bis Genesene sich wieder fit fühlen. Doch auch nach einem leichtem Krankheitsverlauf können offenbar Schäden bleiben. mehr

Ein Ultraschall am Bauch wird bei einer Patientin gemacht. © COLOURBOX Foto: Phovoir

PCO-Syndrom: Wie Medikamente und Ernährung helfen

Das PCO-Syndrom kann bei Frauen zu Zyklusstörungen, Haarausfall und Unfruchtbarkeit führen. Gegenmittel sind Medikamente und eine angepasste Ernährung. mehr

Eine Frau beugt den Kopf nach vorne und fasst sich an die Stirn. © COLOURBOX Foto: Phovoir

Clippers-Syndrom: Immunsystem attackiert Hirnstamm

Beim Clippers-Syndrom greifen Abwehrzellen des Immunsystems den Hirnstamm an. Typische Symptome sind ein Kribbeln im Kopf und Taubheitsgefühle. Was hilft gegen die Erkrankung? mehr

Visite vom 18. August 2020

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Visite Sendung vom 18. August 2020 als PDF zum Herunterladen. Download (230 KB)

Kniearthrose: Wie viel Sport ist optimal?

Schon länger ist bekannt, dass Sport auch bei Arthrose eine gute Sache ist. Eine Studie aus den USA belegt nun: Auch intensivere Sportarten sind gut für den Knorpel. Wer früher schon gejoggt ist oder Tennis oder Basketball gespielt hat, kann und sollte dies auch mit einer Kniearthrose weiterhin tun. Denn eine regelmäßige Belastung der Gelenke stärkt die Muskulatur, was wiederum zur Entlastung des gesamten Bewegungsapparates führt. Optimal sind drei bis vier Sporteinheiten in der Woche, so die Studie. Fußballspielen allerdings ist für Menschen mit Kniearthrose wegen der hohen Verletzungsgefahr tabu.

Stärke: Gut für den Darm

In der leichten, gesundheitsbewussten Küche kommt Speisestärke als Bindemittel für Soßen und Suppen nur noch selten zum Einsatz. Denn sie gehört zu den Kohlenhydraten und wird im Körper leicht zu Zucker abgebaut. Nudeln, Kartoffeln und Mais, die viel Stärke enthalten, haben daher einen schlechten Ruf als Dickmacher ohne weiteren Nährwert. Doch Stärke kann durchaus mehr. Dazu braucht es allerdings etwas Geduld: Wenn stärkehaltige Lebensmittel nach dem Kochen über 24 Stunden abkühlen, verändern die Kohlenhydrate zum Teil ihre Molekülstruktur so, dass sie im Körper nicht mehr zu Zucker abgebaut werden können. Diese sogenannte resistente Stärke dient dann nützlichen Darmbakterien als Nahrung, ähnlich wie Ballaststoffe. Und ein gesundes Mikrobiom sorgt wiederum für mehr Gesundheit, nicht nur im Darm.

Ihre Fragen: Kniearthrose, Darm

Haben Sie Fragen zu Kniearthrose oder gesunde Stärke für den Darm? Schicken Sie unserer Moderatorin Ihre Frage per E-Mail (Formular am Ende dieser Seite) oder rufen Sie uns an: Tel. (08000) 11 77 44. Der Anruf ist kostenfrei.

Die wichtigsten Fragen werden ausgewählt und während der Sendung unseren Experten gestellt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Namen und Wohnort in der Sendung nennen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Fragen nicht persönlich beantworten können.

 

Ihre Frage zum Thema:
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
Susanne Brockmann
Claudia Gromer-Britz
Edith Heitkämper
Anke Lauf
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Moderation
Vera Cordes
Redaktionsassistenz
Stefan Lundschien
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Visite,sendung1061004.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr