Eine neue Tapete für die Gaube

Sendung: Mach kein Murks! | 26.10.2020 | 21:00 Uhr 9 Min | Verfügbar bis 26.10.2021

In der neu angebauten Gaube steht das Tapezieren an. Doch die ist ganz schön verwinkelt. Und noch schlimmer: Bereits das Entfernen der alten Tapete macht richtig Ärger. Wie bekommt man bloß die hartnäckige Raufaser einigermaßen zügig und ohne große Zerstörungen vom Gipskarton? Uralt-Tapete auf Pappschicht, dieser Klassiker hat schon viele Heimwerkerinnen und Heimwerker beinahe in den Wahnsinn getrieben! Expertin Nina will verhindern, dass es so weit kommt und liefert gleich eine ganze Reihe von Tipps.

Wände selbst tapezieren: Anleitung & Tipps
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mach_kein_murks/Dachstuhlausbau-Eine-neue-Tapete-fuer-die-Gaube-,machkeinmurks286.html

Aus dieser Sendung

Ein Eimer hängt an einer Malerleiter
44 Min
Nina hat ein Stück Wand tapeziert. © NDR/nonfictionplanet
9 Min
Eine Frau lackiert mit einem Pinsel die Kante einer Holztür. © NDR/nonfictionplanet
7 Min
Ein Mann lackiert mit einer Rolle die Fronten seiner alten Küche. © NDR/nonfictionplanet
8 Min

Mehr Mach kein Murks!

Nina Thielvoldt und René Josef Mosa, alias "Rossi, sind die Experten in der "Mach kein Murks!" Zentrale. © NDR/nonfictionplanet
44 Min
Rossi lädt Werkzeug auf das Mach kein Murks! Mobil © NDR/nonfictionplanet
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen