Die Bewegungs-Docs

Folge 12 | Schulter-Nacken-Verspannungen, Herzschwäche, Hüftschmerzen

Montag, 01. März 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 03. März 2021, 06:35 bis 07:20 Uhr

Bewegung als Medizin: In der dritten Staffel dieses einzigartigen Fernsehformats helfen die Docs wieder Menschen, die an ihren Gesundheitsproblemen fast verzweifeln.

Weitere Informationen
Porträtfoto von Dr. Christian Sturm © NDR

Chat-Protokoll: Nackenverspannungen, Herzschwäche, Hüftschmerzen

Welche Bewegungsstrategien können helfen? Das Chat-Protokoll mit Orthopäde Christian Sturm zum Nachlesen. mehr

Schulter-Nacken-Probleme durchs Geigenspiel

Dorota S. und Laura M. sind professionelle Geigerinnen in einem Orchester. Durch die berufsbedingte unnatürliche Haltung leiden beide unter anhaltenden Nacken- und Schulterschmerzen. © NDR/nonfictionplanet
Dorota S. und Laura M. sind professionelle Geigerinnen in einem Orchester.

In dieser Folge kommen zwei Musikerinnen zu den Docs. Dorota S. und Laura M. sind professionelle Geigerinnen in einem Orchester, 65 und 30 Jahre alt. Beide lieben die Musik, aber leiden unter berufsbedingten Schulter- und Nackenschmerzen. "Es ist halt eine super unnatürliche Haltung, alles sehr linkslastig", sagt Laura. Bei der Eingangsuntersuchung kann Bewegungs-Doc Christian Sturm auf Anhieb die verspannten Stellen, sogenannte Triggerpunkte, ertasten. Der Orthopäde skizziert seinen Plan: "Der erste große Schritt ist eine spezielle Dehnungsübung - und irgendwann geht's dann auch aufs Wasser, Kajakfahren!"

Sportlicher Wiedereinstieg nach Herzmuskelentzündung

Herzsportgruppe beim Walking im Park. © NDR/nonfictionplanet
In der von Bewegungs-Doc Melanie Hümmelgen empfohlenen Herzsportgruppe ist Renate R. motiviert und muss sich keine Sorgen mehr machen.

Der nächste Fall: Renate R. möchte nach einer langen Sportpause wieder aktiv werden. Doch ohne Hilfe traut sie sich nicht, denn vor zweieinhalb Jahren hatte die ehemalige Physiotherapeutin eine schlimme Herzmuskelentzündung: "Das Treppensteigen fällt mir schwer, und ich bin sehr schnell aus der Puste." Die Kardiologin der Bewegungs-Docs, Melanie Hümmelgen, empfiehlt dringend, in einer Herzsportgruppe mitzumachen: "Eine Riesenchance für Sie, trotz der Herzmuskelschwäche Ihrem Körper wieder Belastung zuzutrauen - unter Aufsicht!"

Hüftschmerzen bekämpfen mit gezieltem Muskeltraining

Augen zu und durch: Bereits mit 30 Jahren hat Philip S. mit heftigen Hüftbeschwerden zu kämpfen. Zunächst empfiehlt Orthopäde Helge Riepenhof die Po-Muskulatur zu stärken, um mehr Platz im Hüftgelenk zu schaffen. © NDR/nonfictionplanet
Bereits mit 30 Jahren hat Philip S. mit heftigen Hüftbeschwerden zu kämpfen.

Philip S. ist erst 30 Jahre alt, aber er hat schon heftige Hüftbeschwerden und bereits eine Ärzte-Odyssee hinter sich. Die Diagnosen reichen bislang von Zellveränderung bis Impingement. Eine Operation brachte keine Linderung, sondern nur noch mehr Schmerzen. Bewegungs-Doc und Orthopäde Helge Riepenhof kommt jetzt zu einer differenzierteren Beurteilung. Sein oberstes Ziel ist: "Platz schaffen im Gelenk! Und dafür müssen wir jetzt erst einmal Ihre Po-Muskulatur stärken." Philip ist bereit, Hauptsache keine OP!

Weitere Informationen
Dr. Helge Riepenhof, Dr. Melanie Hümmelgen und Dr. Christian Sturm im Gespräch. © nonfictionplanet Foto: Moritz Schwarz

Kandidaten gesucht! Fit ins Jahr mit den Bewegungs-Docs

Für neue Folgen der Bewegungs-Docs suchen wir Menschen, die mit gezielter Bewegungstherapie gesund werden wollen. mehr

Svea Köhlmoos zieht ihren Kopf mit dem rechten Arm seitlich Richtung rechte Schulter. © NDR

Musikergesundheit: Was tun gegen Schulter-Nacken-Schmerzen?

Viele Musiker kämpfen durch die einseitige Belastung mit Schmerzen. Dagegen helfen spezielle Dehn- und Entspannungsübungen. mehr

Mann und Frauen joggen im Wald. © Colourbox

Herzschwäche: Wie Bewegung hilft

Schonung war ein Irrweg, im Gegenteil: Bewegung ist bei Herzschwäche wichtig! Worauf Herzkranke sportlich achten sollten. mehr

Bewegungs-Doc Helge Riepenhof zeigt seinem Patienten, der sich im Vierfüßlerstand befindet, wie er die Übung ausführen soll. © NDR

Impingement-bedingte Hüftschmerzen bekämpfen

Das Impingement-Syndrom trifft vor allem jüngere Menschen. Gezieltes Training kann die Schmerzen beseitigen. mehr

Themenbild digitale Kommunikation: E-Mail-Zeichen zwischen zwei Händen. © picture-alliance/Newscom

Newsletter der Bewegungs-Docs

Neu: Der Newsletter der Bewegungs-Docs informiert Sie per Mail über aktuelle Sendetermine und liefert Ihnen die Links auf weiterführende Inhalte. mehr

Autor/in
Lukas Rieckmann
Kamera
Moritz Schwarz
Oliver Zydek
Schnitt
Sebastian Bluhm
Ton
Maik Farkas
Kamera-Assistenz
Christian Callsen
Requisite
Christina Harms
Producer
Eliana Wessel
Mitarbeit
Frederik Brand
Bildtechnik
Oliver Stammel
Grafik
Ben Liese
Samuel Enslin
Michael Lübben
Tonmischung
Sascha Prangen
Musik
Oliver Heuss
Sprecher/in
Clemens Gerhard
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Frederick Keunecke
Redaktion
Friederike Krumme
Produktionsleiter/in
Hubert Marady
Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
F. Krumme, S. Brockmann, C. Gromer-Britz

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr