Thema: Volleyball

Blick in die leere Basketball-Arena von Rasta Vechta © imago images/Nordphoto

Keine Zuschauer: Proficlubs kritisieren Politik scharf

Im Handball, Basketball oder Eishockey geht es ohne Zuschauereinnahmen um die Existenz. Die Clubs verweisen auf ihre Hygienekonzepte. mehr

Jordan Ewert vom Volleyball-Bundesligisten SVG Lüneburg im Spiel bei den United Volleys Frankfurt bei der Annahme © imago images / Jan Huebner

Volleyball: Es geht um viel, es geht um alles

Die Volleyball-Bundesliga der Männer ist in die neue Saison gestartet - und kämpft ums Überleben. Mit dabei sind zwei Nordclubs. mehr

Die Schweriner Volleyballerinnen jubeln mit der Supercup-Trophäe. © picture alliance / dpa Foto: Sebastian Kahnert

Volleyball: SSC Schwerin gewinnt den Supercup

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben zum vierten Mal in Folge den Supercup gewonnen. In Dresden setzten sich die Norddeutschen mit 3:0 durch. mehr

Die Spielerinnen des SSC Schwerin feiern ihrem Triumph im Supercup gegen den MTV Stuttgart. © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Volleyball: SSC Schwerin greift nach dem Supercup

Für die Volleyballerinnen vom SSC Palmberg Schwerin geht es heute Nachmittag bereits um den ersten Titel der Saison. Gegner im Supercup ist der Dresdner SC. mehr

Zuschauer mit einer Fahne des FC Hansa Rostock © picture-alliance/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

7.500 Zuschauer bei Hansa-Heimspielen erlaubt

Drittligist Hansa Rostock darf seine Heimspiele vor bis zu 7.500 Zuschauern im Ostseestadion austragen. Die Mecklenburger empfangen am Sonntag Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart im DFB-Pokal. mehr

Fans von Hansa Rostock © imago/Eibner

Hansa Rostock: 8.000 Zuschauer beim Pokalspiel?

Mecklenburg-Vorpommern will im Profisport wieder tausende Zuschauer zulassen. Dank "vorbildhafter Konzepte" dürfen Hansa Rostock, aber auch der SSC Schwerin und die Rostock Seawolves hoffen. mehr

SSC-Spielerin Lauren Barfield (l.) mit Trainer Felix Koslowski. © imago images / masterpress

Comeback in "Königsklasse": Schwerin gegen Arsizio

Den Schweriner Volleyballerinnen sind bei der Champions-League-Auslosung die dicken Brocken erspart geblieben. Bei seiner Rückkehr in die "Königsklasse" hegt der SSC "große Ambitionen". mehr

Volleyball-Bundesliga der Frauen: SSC Palmberg Schwerin gegen MTV Stuttgart © Cornelius Kettler Foto: Cornelius Kettler

SSC Schwerin tritt in der Champions League an

Frauenvolleyball-Rekordmeister SSC Schwerin spielt in der kommenden Saison wieder in der Champions League. Im vergangenen Jahr traten die Mecklenburgerinnen eine Klasse tiefer im CEV-Cup an. mehr

Die EWE ARENA in Oldenburg © imago images / Manngold

Millionen-Paket für Vereine - klingt gut, aber reicht das?

Das 200-Millionen-Euro-Paket für Vereine ist bewilligt. Wie aber geht es nun weiter? Und reicht die Summe? So manch einer ist da skeptisch - auch DOSB-Präsident Alfons Hörmann. mehr

Laura Ludwig (l.) und Margareta Kozuch © Witters

Beachvolleyball: Ludwig/Kozuch verlieren Finale

Laura Ludwig und Margareta Kozuch mussten sich beim Beachvolleyball-Turnier in Düsseldorf im Finale geschlagen geben. Ludwigs Ex-Partnerin Kira Walkenhorst hat ihr Comeback angekündigt. mehr

Louisa Lippmann © Witters Foto: Valeria Witters

Volleyballerin Lippmann gibt Gastspiel im Sand

Louisa Lippmann geht neue Wege. Die Volleyballerin des SSC Schwerin gibt ein Gastspiel im Beachvolleyball und startet im Rahmen der "Road to Timmendorf" beim Turnier in Düsseldorf. mehr

Frank Mackerodt umarmt Beachvolleyballerin Margareta Kozuch. © Witters Foto: Tim Groothuis

Ab in den Supermarkt - Mackerodt wie Stanislawski

Er holte die Beachvolleyball-WM nach Hamburg, doch ab sofort wird nicht mehr im Sand gespielt: Volleyball-Legende Frank Mackerodt wechselt wie einst Holger Stanislawski in den Einzelhandel. mehr