Stand: 28.01.2021 11:34 Uhr

Vendée Globe: Hafeneinfahrt von Boris Herrmann live

Nach seinem Unfall mit einem Fischtrawler ist Boris Herrmann am Vormittag bei der Vendée Globe ins Ziel gekommen. Nun läuft der Hamburger Weltumsegler in den Hafen von Les Sables-d'Olonne ein.

Gemeinsam mit Boris Hermann laufen zwei weitere Booten im Hafen ein. Kommentar: Segel-Profi Tim Kröger. Leider hat uns der Veranstalter Live-Bilder von der Zielankunft nicht zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen
Die Seaexplorer von Segler Boris Herrmann © Team Malizia

In 80 Tagen um die Welt - Boris Herrmanns großes Segel-Abenteuer

Allein in 80 Tagen um die Welt: Segler Boris Herrmann hat bei der Vendée Globe Spektakuläres erlebt. Sein Abenteuer in Bildern. Bildergalerie

Boris Herrmann nach der Zielankunft bei der Vendée Globe © Team Malizia

Vendée Globe: Weltumsegler Boris Herrmann ist im Ziel!

Der Hamburger, der kurz vor dem Ziel mit einem Fischtrawler zusammengestoßen war, beendet das Rennen auf dem fünften Platz. mehr

Segler Boris Herrmann an Bord seines Bootes Seaexplorer © Pierre Bouras / Team Malizia

Herrmann von Kollision dramatisch ausgebremst

Der Hamburger Skipper kollidierte bei der Solo-Weltumseglung kurz vor dem Ziel mit einem Fischtrawler - das Ende aller Podestträume. mehr

Die Seaexplorer von Segler Boris Herrmann auf hoher See © Jean-Marie LIOT / Malizia

Vendée Globe: Der Mittwoch zum Nachlesen im Blog

Der Hamburger war bei der Vendée Globe auf Podiumskurs, als er kurz vor dem Ziel mit einem Fischtrawler kollidierte. Der Tag zum Nachlesen im Blog. mehr

Mehr Sport-Meldungen

Wolfsburgs Paulo Otavio (l.) setzt zur Scherengrätsche gegen Hoffenheims Munas Dabbur an, VfL-Torwart Koen Casteels rennt mit. © IMAGO / Michael Weber

Casteels' Zu-Null-Serie reißt - Wolfsburg verliert auch in der Liga

Nach dem Aus im DFB-Pokal hat es den VfL Wolfsburg auch in der Liga erwischt. Bei der TSG Hoffenheim setzte es die erste Niederlage seit dem 3. Januar. mehr