Rickey Paulding © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Rickey Paulding: Oldenburg verneigt sich vor der Club-Ikone

Stand: 04.06.2022 20:18 Uhr

Beim Basketball-Bundesligisten Baskets Oldenburg endete am Sonnabend eine Ära: Rickey Paulding sagte dem Club und seinen Fans im Rahmen eines Abschiedsspiels gegen ein Allstar-Team "Good bye". Der 39-Jährige beendet seine Karriere und geht in die USA zurück.

Volles Jubel-Programm in Oldenburg: Während im Marschweg-Stadion die Fußballer des VfB mit ihren Anhängern den Aufstieg in die Dritte Liga feierten, wurde in der knapp fünf Kilometer entfernten Basketball-Arena der wohl größte Einzelsportler der Hunte-Stadt gebührend verabschiedet. Vor der Rekordkulisse von 6.523 Fans lief Rickey Paulding zum letzten Mal im gelben Baskets-Trikot auf.

In 4x5 Minuten Spielzeit stand der US-Amerikaner, der in 15 Jahren fast 600 Spiele für die Baskets bestritt, 7.959 Karrierepunkte erzielte und Meister (2009) und Pokalsieger (2015) wurde, noch einmal gemeinsam mit einigen Weggefährten auf dem Parkett - darunter die langjährigen Bundesliga-Größen Julius Jenkins und Derrick Allen. Nach der Partie und einer Video-Zeitreise durch 15 Jahre "Pauldingburg" wurde das Trikot mit der Nummer 23 unter die Hallendecke gezogen. Die Paulding-Nummer wird damit in der Zukunft in Oldenburg nicht wieder vergeben.

Weitere Informationen
Rickey Paulding inmitten der Fans. © IMAGO / Eibner

Baskets Oldenburg: Club-Ikone Rickey Paulding geht mit Sieg

Rickey Paulding hat am Sonntag nach 15 Jahren sein letztes Bundesliga-Spiel für Oldenburg bestritten. Die Baskets siegten in Ludwigsburg. mehr

Das Abschiedsspiel bildete den vorläufigen Höhepunkt der Paulding-Festivitäten. Selbstverständlich hatten die Oldenburger ihre Club-Ikone schon im letzten Pflichtspiel gebührend gefeiert. Minutenlang, mit stehenden Ovationen, Sprechchören und rhythmischem Klatschen. Nach dem letzten Saison-Heimspiel der Oldenburger in der Basketball-Bundesliga (BBL) gegen Würzburg (113:87) am 29. April rührten die Fans Paulding ganz erheblich - unter anderem mit einer großen Choreographie und der Aufschrift "15 Jahre Loyalität - Dreier, Dunks & Herzblut - Danke Rickey".

Paulding erhält am Sonntag das Große Stadtsiegel

Doch so ganz ist es mit den Feierlichkeiten auch mit dem Samstagabend noch nicht zu Ende. Am Sonntag um 12 Uhr folgt die Ehrung im Rathaus. Dann überreicht Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD) dem Publikumsliebling das Große Stadtsiegel. Paulding wird dann mit dem Baskets-Teambus vorgefahren - an Bord: Seine Familie und enge Freunde.

Weitere Informationen
Rickey Paulding von den Baskets Oldenburg © IMAGO / Lobeca

Oldenburg-Legende Paulding wird mit Stadtsiegel geehrt

Der 39 Jahre alte Basketballprofi wird zum Karriereende am 5. Juni vom Oberbürgermeister der Stadt ausgezeichnet. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 04.06.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Basketball

Mehr Sport-Meldungen

Werders Profis feiern ein Tor. © IMAGO / foto2press

Ducksch und Füllkrug treffen - Werder Bremen schlägt Hoffenheim

Das Bremer Sturmduo zeigte sich vor dem Augen von Bundestrainer Hansi Flick in Sinsheim eiskalt vor dem Tor. mehr