Stand: 07.07.2018 10:47 Uhr

Ehefrau schwanger - Kira Walkenhorst wird Mutter

Freude bei Kira Walkenhorst: Sie wird im Dezember Mutter.

Erst vor wenigen Tagen ist Laura Ludwig zum ersten Mal Mutter geworden - nun zieht ihre langjährige Beachvolleyball-Partnerin Kira Walkenhorst nach. Die Olympiasiegerin von 2016 erwartet ebenfalls ein Baby. Allerdings ist nicht die 27-Jährige schwanger, sondern ihre Ehefrau Maria, der sie im Oktober am Timmendorfer Strand das Ja-Wort gegeben hatte. Der errechnete Geburtstermin liegt im Dezember.

Vater ist ein anonymer Spender

Weitere Informationen

Kira Walkenhorst zurück im Sand - in neuer Rolle

Im Sand von Münster hat Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst ihr Comeback gefeiert. Die Hamburgerin ist schmerzfrei, mit neuer Partnerin und Position läuft's aber noch nicht rund. mehr

Den anonymen Samenspender wählte das Paar gemeinsam aus. "Wir waren überrascht, was man sich dabei alles aussuchen kann: Nationalität, Größe, Gewicht, Haarfarbe, Augenfarbe", sagte Walkenhorst der "Bild". Das Verfahren sei trotz der Ehe kompliziert gewesen. "Das war ein Stapel Papiere. Ich musste zum Beispiel zum Notar und dort alle Pflichten annehmen", erklärte die Spielerin des Hamburger SV. Sie habe aber noch keine Rechte, so Walkenhorst: "Die bekomme ich erst durch eine Adoption."

Ludwig und Walkenhorst spielen seit 2013 zusammen. Sie gewannen nach Olympia-Gold 2016 in Rio de Janeiro im vergangenen Jahr den WM-Titel und wurden 2017 erneut zu Deutschlands "Mannschaft des Jahres" gekürt. Anschließend legte Ludwig eine Babypause ein. Walkenhorst spielt derzeit mit Interimspartnerin Leonie Kötzinger. Im kommenden Jahr wollen Ludwig/Walkenhorst wieder gemeinsam antreten und bei der Heim-WM in Hamburg ihren Titel verteidigen.

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 07.07.2018 | 10:25 Uhr

Mehr Sport

01:48
NDR Info

Die Dauer-Siegerinnen vom VfL Wolfsburg

21.11.2018 17:17 Uhr
NDR Info
01:46
NDR//Aktuell

Prekäre finanzielle Lage beim HSV

21.11.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell