Sendedatum: 12.10.2014 15:08 Uhr  | Archiv

Stichs Einzeltitel im Überblick

Tennis-Legende Michael Stich (l.) am Hamburger Rothenbaum. © Witters
Michael Stich

Michael Stich startete seine Profi-Karriere 1988. Sein erstes Grand-Prix-Turnier gewann er 1990 in Memphis. Insgesamt verbuchte der gebürtige Pinneberger bis zu seinem Karriereende 1997 18 Einzeltitel, darunter Wimbledon, die ATP-Weltmeisterschaft und alle deutschen Turniere.

Die Titel im Überblick:
DatumTurnierFinalgegnerErgebnis
04.03.1990Memphis (Hartplatz)Wally Masur (Australien)6:7, 6:4, 7:6
07.07.1991Wimbledon (Rasen)Boris Becker6:4, 7:6, 6:4
21.07.1991Stuttgart (Sand)Alberto Mancini (Argentinien)1:6, 7:6, 6:4, 6:2
25.08.1991Schenectady (Hartplatz)Emilio Sanchez (Spanien)6:2, 6:4
20.10.1991Wien (Teppich)Jan Siemerink (Niederlande)6:4, 6:4, 6:4
14.06.1992Rosmalen (Rasen)Jonathan Stark (USA)6:4, 7:5
13.12.1992Grand Slam Cup (Teppich)Michael Chang (USA)6:2, 6:3, 6:2
21.02.1993Stuttgart (Teppich)Richard Krajicek (Niederlande)4:6, 7:5, 7:6, 3:6, 7:5
09.05.1993Hamburg (Sand)Andrei Tschesnokow (Russland)6:3, 6:7, 7:6, 6:4
13.06.1993London, Queen's Club (Rasen)Wayne Ferreira (Südafrika)6:3, 6:4
03.10.1993Basel (Hartplatz)Stefan Edberg (Schweden)6:4, 6:7, 6:3, 6:2
31.10.1993Stockholm (Teppich)Goran Ivanisevic (Kroatien)4:6, 7:6, 7:6, 6:2
21.11.1993ATP-Weltmeisterschaft (Teppich)Pete Sampras (USA)7:6, 2:6, 7:6, 6:2
27.02.1994Rotterdam (Teppich)Wayne Ferreira (Südafrika)4:6, 6:3, 6:0
01.05.1994München (Sand)Petr Korda (Tschechien)6:2, 2:6, 6:3
19.06.1994Halle, Westfalen (Rasen)Magnus Larsson (Schweden)6:4, 4:6, 6:3
06.08.1995Los Angeles (Hartplatz)Thomas Enqvist (Schweden)6:7, 7:6, 6:2
25.02.1996Antwerpen (Teppich)Goran Ivanisevic (Kroatien)6:3, 6:2, 7:6
Grand-Slam-Finalteilnahmen im Überblick:
JahrTurnierFinalgegnerErgebnis
1991 (Sieger)Wimbledon (Rasen)Boris Becker6:4, 7:6, 6:4
1994 (Finalist)US Open (Hartplatz)Andre Agassi (USA)1:6, 6:7, 5:7
1996 (Finalist)French Open (Sand)Jewgeni Kafelnikow (Russland)6:7, 5:7, 6:7

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 12.10.2014 | 15:08 Uhr

Michael Stich 1991 in Wimbledon © imago/Colorsport

Michael Stich - Tennis nahe der Perfektion

Seine Technik war brillant, sein Ballgefühl enorm: Michael Stich zählt zu den herausragenden deutschen Tennisspielern. Der gebürtige Pinneberger gewann Wimbledon, die ATP-WM und den Davis Cup. mehr

Michael Stich verabschiedet sich 1997 bei seinem letzten Auftritt am Rothenbaum vom Hamburger Publikum. © picture-alliance / dpa

Michael Stich: Eine Tennis-Karriere in Bildern

Wimbledon-Sieger, ATP-Weltmeister, Nummer zwei der Welt: Michael Stich war einer der ganz Großen im weißen Sport. Die Karriere des Tennis-Ästheten in Bildern. Bildergalerie