Sendedatum: 24.08.1985 12:00 Uhr  | Archiv

Jubiläumsspiel gegen Inter Mailand

Bild vergrößern
Karl-Heinz Rummenigge (l.) im Trikot von Inter Mailand.

Der FC St. Pauli feiert sein 75-jähriges Bestehen am 30. Mai 1985 mit einem Freundschaftsspiel gegen Inter Mailand. 6.000 Zuschauer am Millerntor sehen einen 2:1-Sieg der Hamburger durch Treffern von Michael Dahms und Matthias Ruländer gegen den italienischen Spitzenclub um Stürmerstar Karl-Heinz Rummenigge. Insgesamt herrscht am Millerntor jedoch eine gedrückte Stimmung. Der Club hat sechs Jahre nach dem Lizenzentzug noch immer große finanzielle Sorgen.

St. Paulis früherer Präsident Dr. Otto Paulick. © Witters Foto: Witters

Schlechte Stimmung zum 75. - Otto Paulick im Gespräch

Sein 75-jähriges Bestehen feiert der FC St. Pauli im Jahr 1985 alles andere als euphorisch. Die Mannschaft ist drittklassig, zudem bereiten die Finanzen sorgen. Präsident Otto Paulick im Interview mit NDR 90,3.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 24.08.1985 | 12:00 Uhr

Mehr Sport

01:21
NDR 2
01:36
NDR Info

Flensburg vor wegweisendem Spitzenspiel

18.11.2018 18:12 Uhr
NDR Info
01:39
NDR Fernsehen

Fürste: "UHC kriegt die Kuh vom Eis"

18.11.2018 11:16 Uhr
NDR Fernsehen