Thema: 50 Jahre Bundesliga

Andreas Brehme (l.) mit dem Weltmeister-Pokal © picture-alliance

Andreas Brehme - Mann für die entscheidenden Momente

1990 schoss Andreas Brehme Deutschland zum WM-Titel. Der Barmbeker Jung war ein Mann für die entscheidenden Momente. mehr

Horst Hrubesch feiert 1983 die deutsche Meisterschaft. © imago Foto: Sven Simon

Hrubsch: HSV-Legende und Erfolgscoach

Früher ein gefürchtetes "Kopfball-Ungeheuer", später erfolgreicher Juniorentrainer beim DFB: HSV-Legende Horst Hrubesch ist sich immer treu geblieben. mehr

Krzysztof Nowak im Trikot des VfL Wolfsburg. © imago Foto: imago

Nowak: Wolfsburgs "Nummer 10 der Herzen"

Krzysztof Nowak lief 83 Mal im VfL-Trikot auf - zuletzt am 10. Februar 2001. Im Mai 2005 starb er an der Nervenkrankheit ALS. Doch in den Herzen der Wolfsburger lebt der Pole weiter. mehr

Pfostenbruch 1971 beim Spiel Gladbach - Bremen © picture alliance / sven simon Foto: SVEN SIMON

Hier rollt der Ball: Der Pfostenbruch von Gladbach

Historische Geschichten zur Überbrückung der Zwangspause. Diesmal: Die Geschichte des modernen Fußball-Tores begann am 3. April 1971 in Mönchengladbach. In der Partie gegen Bremen brach ein Pfosten. mehr

Werder Bremens Trainer Otto Rehhagel präsentiert 1988 die Meisterschale. © picture-alliance/dpa Foto: Thomas Wattenberg

3. Mai 1988: Als Werder zum zweiten Mal Meister wurde

Der 3. Mai 1988 ist einer der wichtigsten Tage in der Geschichte von Werder Bremen: Bereits am 31. Spieltag avancierten die Hanseaten zum zweiten Mal in der Vereinshistorie zum deutschen Meister. mehr

Stromausfall im Bremer Weserstadion. Schalke-Trainer Jupp Heynckes spaziert über den Rasen. © imago/abstract

Hier rollt der Ball: Als in Bremen die Lichter ausgingen

Historische Geschichten zur Überbrückung der Fußball-Zwangspause. Diesmal: Zum Saisonauftakt 2004/2005 empfing Werder Bremen Schalke 04. Doch plötzlich war es dunkel im Weserstadion. mehr

Ewald Lienen 1981 nach dem Foul von Norbert Siegmann, dessen Stollen ihm den Oberschenkel aufschlitzte. © imago Foto: imago

Hier rollt der Ball: Siegmann schlitzt Lienens Oberschenkel auf

Historische Geschichten zur Überbrückung der Fußball-Zwangspause. Diesmal: Als der Bremer Norbert Siegmann dem Bielefelder Ewald Lienen bei einem Foul den Oberschenkel aufschlitzte. mehr

Schiedsrichter Wolf-Dieter Ahlenfelder (r.) im Zweigespräch mit Bremens Bruno Pezzey. © imago/Kicker/Liedel Foto: Liedel

Hier rollt der Ball: Als Ahlenfelder zu früh pfiff

Historische Geschichten zur Überbrückung der Fußball-Zwangspause. Diesmal: 1975 sorgte Wolf-Dieter Ahlenfelder bei der Partie Werder - 96 für Verwunderung: Er pfiff schon nach 32 Minuten zur Halbzeit. mehr

Uwe Seeler im HSV-Stadion © Witters

Uwe Seeler - Beliebt, bescheiden, bodenständig

Fast 20 Jahre lang ging Uwe Seeler für den HSV auf Torejagd. Noch immer ist der Hamburger Ehrenbürger für viele Fußball-Fans ein Idol. mehr

Schalke-Fans stürmen 2001 nach dem 5:3 gegen Unterhaching den Rasen im Parkstadion. © picture-alliance / ASA Foto: Stefan Matzke

Hier rollt der Ball: Als Schalke Meister der Herzen wurde

Zur Überbrückung der Fußball-Zwangspause: Historische Geschichten aus der Bundesliga. Diesmal: Das dramatische Saisonfinale am 19. Mai 2001 - mit Schalke als "Meister der Herzen". mehr

Jägermeister-Chef Günter Mast (r.) mit Hans Jürgen Hellfritz (l.) und Eberhard Haun (beide Eintracht Braunschweig) © imago/Rust

Braunschweiger Fußballrevolution mit Hirsch

Eintracht Braunschweig hat den Profi-Fußball revolutioniert. Am 24. März 1973 trug die Eintracht als erstes Team in der Bundesliga Trikotwerbung. Ein Hirsch verdrängte den Löwen. mehr

Sepp Piontek © imago images/Nordphoto

Sepp Piontek: Werder-Legende und Wahl-Däne

Als Spieler ein Symbol für knallharte Defensive - als Trainer Verfechter von Offensiv-Fußball: Sepp Piontek zog von Bremen aus, um die Welt zu erkunden und Dänemarks Fußball wachzuküssen. mehr