Stephan Ambrosius vom HSV © Witters Foto: Valeria Witters

Positiver Corona-Test bei HSV-Profi Ambrosius

Stand: 09.10.2020 13:34 Uhr

HSV-Profi Stephan Ambrosius ist nach Informationen von NDR 90,3 bei der deutschen U21-Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 21-Jährige wurde demnach vom Rest des DFB-Teams isoliert.

Ambrosius hatte sich im Trainingslager im fränkischen Herzogenaurach seit Sonntag mit seinen Teamkollegen auf das EM-Qualifikationsspiel gegen Moldau am Freitagabend vorbereitet. "Der positive Corona-Test kam für uns überraschend", sagte Stephan Kuntz, der Trainer der deutschen U-21-Nationalmannschaft. Wie Kuntz sagte, waren die ersten beiden Corona-Tests des Spielers negativ. Erst der dritte brachte den positiven Befund.

Stephan Ambrosius selbst sowie seine unmittelbaren Kontakt-Personen in Herzogenaurach traten den Flug nach Moldau nicht an. Die Partie dort findet aber wie geplant statt. Wenn Stephan Ambrosius nach Hamburg zurückgekehrt ist, muss er noch zehn Tag in Quarantäne. Anschließend darf er erst dann wieder am Training teilnehmen, wenn keine Ansteckungsgefahr mehr besteht. Andere Spieler vom HSV sind nicht betroffen. Nach Angaben des Vereins gibt es bislang nur negative Test-Ergebnisse.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.10.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Marvin Knoll (r.) vom FC St. Pauli im Duell mit Enrico Valentini vom 1. FC Nürnberg © Witters Foto: TayDucLam

Nur Remis, aber: Dieser FC St. Pauli macht Spaß!

Zweitligist FC St. Pauli hat sich von Nürnberg 2:2 getrennt. Für die überzeugenden Hamburger wäre mehr möglich gewesen. mehr

HSV-Spieler bejubeln das 1:0 durch Simon Terodde gegen Düsseldorf. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

HSV empfängt Aue: Der Sieger rückt an die Spitze

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hofft auf den optimalen Start mit vier Siegen aus den ersten vier Spielen. mehr

Kiels Torschütze Janni Serra (3. v. r.) feiert mit seinen Teamkollegen. © picture alliance/Daniel Karmann/dpa Foto: Daniel Karmann

Holstein Kiel sorgt für Aufsehen: "Oben bleiben" als Ziel

Durch einen starken Saisonstart ist Zweitliga-Spitzenreiter Holstein Kiel dem Kreis der Aufstiegskandidaten beigetreten. mehr

Die Führungsriege von Werder Bremen (v.l.): Aufsichtsratschef Marco Bode, Geschäftsführer Sport Frank Baumann, Präsident Hubertus Hess-Grunewald und Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung. © picture alliance / dpa Foto: Carmen Jespersen

Werder Bremens Ratlosigkeit - Ausweg aus Finanznot gesucht

Die Probleme der Bremer sind offenbar größer als angenommen. Präsident Hess-Grunewald spricht von einer riesigen Herausforderung. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr