Stand: 12.12.2018 17:20 Uhr

Hunke, Jansen, Hartmann: Wer wird HSV-Präsident?

Bild vergrößern
Vom Profi zum Präsidenten? Marcell Jansen tritt bei der Wahl am 19. Januar an.

Marcell Jansen, Jürgen Hunke und Ralph Hartmann konkurrieren um das Amt des Präsidenten beim Hamburger Sportverein. Der fünfköpfige Beirat des HSV e.V. wählte dieses Trio aus einer Reihe von Bewerbern aus. Gewählt wird der neue Präsident und Nachfolger von Bernd Hoffmann am 19. Januar des kommenden Jahres. Interessant ist die Wahl vor allem, weil der Präsident laut Satzung automatisch einen Sitz im sechsköpfigen Aufsichtsrat der HSV Fußball AG erhält, die für die Zweitliga-Profis verantwortlich zeichnet. Hauptsächlich soll er jedoch verantwortlich für den Breitensport im HSV sein. Nötig wird die Wahl, da Hoffmann im Mai dieses Jahres zunächst vorläufig und später für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden der HSV Fußball AG ernannt worden war und deshalb sein Amt als Präsident niederlegen musste.

Hunke bereits von 1990 bis 1993 Präsident

Überraschend ist vor allem Hunkes Nominierung. Der Unternehmer war in den vergangenen Jahrzehnten in fast allen führenden Positionen beim HSV tätig und ist zuletzt 2014 aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Präsident war er bereits von November 1990 bis Oktober 1993. Hunke war zuletzt oftmals eine kritische Stimme beim HSV, auch Hoffmann gegenüber.

Jansen gilt als Vertrauter von Hoffmann

Jansen gilt hingegen als Vertrauter des Vorstands-Vorsitzenden und sitzt bereits im Aufsichtsrat der Fußball AG. "Ich freue mich, dass ich mich zur Wahl als HSV-Präsident stellen darf. Vielen Dank an alle HSVer, die mich in den letzten Jahren begleitet und jetzt auch ermutigt haben, für dieses wichtige Amt zu kandieren", schrieb der Ex-Profi auf Twitter. Ungeachtet der prominenten Konkurrenz werden auch Hartmann gute Chancen eingeräumt, der bereits drei Jahre Vize-Präsident des HSV e.V. war.

Weitere Informationen

Becker drückt beim HSV auf die Transferbremse

Zehn Millionen Euro oder mehr für einen Spieler? Das soll beim klammen Hamburger SV erstmal vorbei sein. Sportchef Ralf Becker scheint gewillt, wirklich den Rotstift anzusetzen. mehr

Tradition mit Raute: Die HSV-Historie

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 Aktuell | 12.12.2018 | 07:00 Uhr

Marcell Jansen will HSV-Präsident werden

Aufsichtsratsmitglied und Ex-Profi Marcell Jansen kandidiert nach Informationen von NDR 90,3 definitiv für das Amt des HSV-Vereinspräsidenten. Der Ansturm auf den Posten soll riesig sein. mehr