Hansa Rostocks Trainer Jens Härtel. © IMAGO / Zink

Hansa Rostock: Zehn fehlen gegen den 1. FC Kaiserslautern

Stand: 21.10.2022 07:58 Uhr

Trotz extremer Personalsorgen will Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock gegen den 1. FC Kaiserslautern die Ergebnisdelle reparieren: In den jüngsten sieben Saisonpartien gelang den Mecklenburgern nur ein Sieg.

Hansa-Trainer Jens Härtel steht heute Abend (18.30 Uhr, im NDR Livecenter) vor einem großen Personalpuzzle, muss er doch sein Team praktisch komplett umstellen. Zu den ohnehin verletzten Pascal Breier, Maurica Litka und Lukas Scherff haben sich aus unterschiedlichen Gründen sieben weitere nicht einsatzfähige Profis gesellt.

Vier Spieler gesperrt, ...

Ryan Malone, Lukas Fröde und Svante Ingelsson sind nach jeweils fünf Gelben Karten ebenso für eine Begegnung gesperrt wie John Verhoek. Der Mittelstürmer sah im Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth (2:2) Gelb-Rot.

Weitere Informationen
Lukas Fröde vom Fußball-Zweitligisten FC Hansa Rostock bejubelt sein Tor zum 1:1 in der Auswärtspartie bei der SpVgg Greuther Fürth © IMAGO / Zink

Hansa Rostock erkämpft in Unterzahl ein 2:2 in Fürth

Ryan Malone traf in der Nachspielzeit per Elfmeter zum Ausgleich für Hansa, das drei verletzte Spieler und einen Feldverweis beklagte. mehr

... und drei weitere verletzt

Verletzungsbedingt stehen zudem die Verteidiger Anderson Lucoqui (Gehirnerschütterung), Nico Neidhart (Platzwunde) und Damian Roßbach (Oberschenkelprobleme) nicht zur Verfügung. Das Trio musste beim Gastspiel in Fürth bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden.

Rhein vor dem Comeback

"Wir haben mehrere Optionen getestet. Für alle, die zuletzt unzufrieden waren, gilt es zu zeigen, dass der Trainer unrecht hatte, sie draußen zu lassen", sagte Härtel. Der Coach gab sich zuversichtlich, hatte er doch seinem Team schon bei der Partie in Fürth eine "enorme Willensleistung" attestiert.

Angesichts der personellen Misere ist das Comeback von Simon Rhein sehr wahrscheinlich. "Simon ist voll dabei und wieder eine Option. Er war fünf, sechs Wochen raus, wir dürfen keine Wunderdinge erwarten. Aber er gibt uns ein Element, dass wir ohne ihn nicht haben: die Spielentwicklung von hinten", meinte Härtel. Mittelfeldspieler Rhein hatte seit Ende August wegen einer Fußverletzung gefehlt.

Härtel erwartet "intensiven Fight"

"Der FCK hat Wucht und spielerische Klasse. Wir erwarten einen intensiven Fight, es wird auf dem Platz und auf den Rängen hoch hergehen. Wir wollen unser Spiel besser durchbringen als sie ihres", sagte der Hansa-Coach vor dem Duell gegen den stark gestarteten Aufsteiger, der von zwölf Ligaspielen erst zwei verloren hat.

Mögliche Aufstellungen:

Hansa Rostock: Kolke - Meißner, van Drongelen, Ananou - Schröter, Rhein, Dressel, Schumacher - Pröger, Fröling - Hinterseer
1. FC Kaiserslautern: Luthe - Bormuth, Kraus, Tomiak - Durm, Zuck - Niehues, Ritter - Klement - Boyd, Redondo

Weitere Informationen
Eine Fußballtabelle vor eine Fußballmotiv © Colourbox Foto: Pressmaster

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 21.10.2022 | 23:03 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Hansa Rostock

2. Bundesliga

Mehr Fußball-Meldungen

Hamburg: Tausende Fans fiebern während eines Public Viewings. © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Fußball-EM 2024: Der Norden bereitet sich vor

Das größte Fanfest findet in Hamburg statt, vier Nationalteams beziehen ihr Quartier in der Hansestadt und in Niedersachsen. mehr