Stand: 21.05.2012 12:50 Uhr  | Archiv

20 Jahre Pokalsieg - Fans und Ex-Spieler feiern

Am 23. Mai 1992 holte Hannover 96 sensationell den DFB-Pokal gegen Mönchengladbach. © Uli Petersen Foto: Uli Petersen
Am 23. Mai 1992 holte Hannover 96 sensationell den DFB-Pokal gegen Mönchengladbach.

Vor 20 Jahren schaffte Hannover 96 Einmaliges. Als erster und bislang einziger Zweitligist gewannen die Niedersachsen den DFB-Pokal und räumten auf dem Weg zum Triumph in sieben Partien fünf Bundesligisten aus dem Rennen. Am Mittwoch erinnern sich Pokalhelden von 1992 und Fans gemeinsam in der Fankneipe "Nordkurve". Einlass ist ab 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Talkrunde mit Pokalhelden

Auf einer Leinwand werden die Highlights der Pokalspiele auf dem Weg nach Berlin gezeigt. In einer Talkrunde stellen sich unter anderem Karsten Surmann, Jörg-Uwe Klütz, Carsten Kruse, Roman Wojcicki und Elfmeterheld Jörg Sievers den Fragen. Kurzfristig absagen musste Trainer Michael Lorkowski, der das Team damals nach Berlin führte.

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 11.05.2012 | 16:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Oldenburgs Marten-Heiko Schmidt, Rafael Brand und Robert Zietarski (v.l.) bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Nordphoto

VfL Oldenburg vor den Drittliga-Play-offs: "Alles ist drin"

Der Meister der Regionalliga Nord sieht sich gegen den favorisierten BFC Dynamo aus Berlin nicht chancenlos. Der NDR überträgt live. mehr