Stand: 21.05.2012 13:25 Uhr  | Archiv

Uwe Seeler erster Torschützenkönig

HSV-Stürmer Uwe Seeler (r.) 1963 in der Partie gegen 1860 München © picture alliance / dpa
HSV-Stürmer Uwe Seeler (r.) 1963 gegen 1860 München.

Uwe Seeler stürmte von 1954 bis 1972 für den Hamburger SV. In der Bundesliga erzielte "Uns Uwe" zwischen 1963 und 1972 in 239 Spielen 137 Tore, in 237 Oberligaspielen bis 1963 kam der "Dicke" auf 267 Treffer. 1964 holte er sich mit 30 Toren die erste Bundesliga-Torjägerkanone und wurde folgerichtig zum zweiten Mal nach 1960 zum "Fußballer des Jahres" gewählt. Insgesamt erhielt Seeler die Auszeichnung dreimal, letztmals 1970 im Alter von 33 Jahren.

Dossier
Spielszene Preußen Münster gegen den Hamburger SV am ersten Bundesliga-Spieltag 1963 © picture alliance / dpa

24. August 1963: Der erste Bundesligaspieltag

Die Fußball-Neuzeit beginnt in Deutschland am 24. August 1963 mit dem ersten Bundesligaspieltag. Mit dabei: Werder Bremen, der HSV, Eintracht Braunschweig - und jede Menge Euphorie. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 29.09.2012 | 22:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

HSV-Trainer Tim Walter (r.) umarmt Sonny Kittel. © Witters

HSV traurig, aber auch trotzig: "Wir sind noch nicht fertig"

Nach der bitteren Niederlage in der Relegation gegen Hertha geht der Blick wieder nach vorne: Nächstes Jahr soll der Aufstieg gelingen. mehr