Stand: 07.09.2022 09:16 Uhr

Zverev meldet sich für Davis Cup in Hamburg fit

Alexander Zverev spürt drei Monate nach seiner schweren Knöchelverletzung noch die Folgen der Blessur, sieht sich aber gut gerüstet für den Davis Cup in der kommenden Woche. "Ich habe vor einer Woche ein MRT gemacht. Die Bänder sind komplett verheilt", sagte er der Tennis-Olympiasieger der "Sport Bild". "Ich habe noch ein bisschen Flüssigkeit drin, die für Schmerzen sorgen kann, aber generell ist mein Fuß gesund", ergänzte der Hamburger: "Bei manchen Dingen fühlt er sich noch unbequem an, aber das kriege ich noch hin, bis es losgeht." Deutschland spielt beim Zwischenrundenturnier Zverevs Heimatstadt gegen Frankreich (14. September), Belgien (16. September) und Australien (18. September). | 07.09.2022 09:15

Mehr Sport-Meldungen

Kiels Steven Skrzybski (l.) im Zweikampf mit Hamburgs Dennis Hadžikadunić © Witters Foto: Tim Groothuis

Holstein Kiel unbeirrt Richtung Aufstieg, HSV fällt weiter zurück

Trotz knapp 20-minütiger Unterzahl feierte der Tabellenführer einen 1:0-Erfolg beim HSV, der wohl auch kommende Saison Zweitligist ist. mehr