Stand: 16.11.2023 17:33 Uhr

Werder Bremen verliert Testspiel gegen Hansa Rostock

Ohne seine Nationalspieler um Angreifer Marvin Ducksch hat Fußball-Bundesligist Werder Bremen sein Testspiel gegen Hansa Rostock mit 1:2 (1:1) verloren. Justin Njinmah (18.) hatte die Grün-Weißen zwar in Führung gebracht, Kai Pröger (45.) und Simon Rhein (61.) konnten die Partie aber noch für Rostock drehen. Insgesamt hatte Werder Probleme, sich Chancen zu erspielen. Bitter für Werder: Das 18 Jahre alte Mittelfeldtalent Leon Opitz zog sich in der Begegnung einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu. | 16.11.2023 17:32

Mehr Sport-Meldungen

Die deutsche Triathlon-Mixed-Staffel bejubelt ihren WM-Titel © Witters Foto: Frank Peters

Triathlon-WM in Hamburg: Deutsche Mixed-Staffel holt Gold

In der Hamburger Innenstadt zeigte das deutsche Staffelquartett eine bärenstarke Leistung und wiederholte damit den Triumph aus dem Vorjahr. mehr