Stand: 21.12.2022 09:50 Uhr

Becker auf freiem Fuß - Viel Zuspruch, auch von Michael Stich

Boris Becker ist wieder auf freiem Fuß und gibt sich geläutert. "Natürlich war ich schuldig", sagte der ehemalige Tennis-Star im "Sat1"-Interview nach 230 Tagen im Gefängnis wegen Vergehen in seinem Insolvenzverfahren. Der 55-Jährige berichtete über viel Zuspruch in Form von Briefen - unter anderem von seinem früheren Rivalen Michael Stich. Dieser habe ihm "einen Drei-Seiten-Brief geschrieben und tolle Worte gefunden. Das hätte ich so nicht erwartet." Überhaupt hätten ihm "viele Menschen, von denen ich das so nicht erwartet hätte", lange Briefe geschrieben. Er habe jeden gelesen und wolle "jeden beantworten".  | 21.12.2022 09:30

Mehr Sport-Meldungen

Rostock-Fans werfen Rauchbomben und Raketen auf das Spielfeld und sorgen ob der Rauchschwaden für eine Spielunterbrechung. © Witters/LeonieHorky

Hansa Rostock will Randale aufarbeiten - und entschuldigt sich erneut

Der FCH steht vor einem Scherbenhaufen - sportlich und in der Außendarstellung. Der Verein werde versuchen, jeden Randalierer zu identifizieren. mehr