Schoko-Kokos-Pudding

35 Min.
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 150 g Seidentofu
  • 100 g Kokosmilch
  • 25 g schwach entöltes Kakaopulver
  • 1 TL Instant-Kaffeepulver
  • 0.25 TL Vanille-Pulver
  • 10 g Zucker

Seidentofu und Kokosmilch in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Dann Kakao, Kaffee, Vanille und Zucker dazugeben und weiter pürieren, bis alles gründlich vermischt ist.

Pudding in kleine Schüsseln oder Gläser füllen und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren nach Belieben mit Kokos-Chips und essbaren Blüten (beispielsweise Stiefmütterchen oder Veilchen) garnieren.

Nährwerte (pro Portion):
120 kcal, 8 g Eiweiß, 5 g Fett, 10 g Kohlenhydrate

Tipp:

Seidentofu eignet sich hervorragend für vegetarische und vegane Desserts. Anders als normaler Tofu wird er nicht gepresst. Daher ist besonders weich und erinnert schon pur in seiner Konsistenz an Pudding.

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Arthrose
Bluthochdruck
Colitis ulcerosa
COPD
Diabetes
Fettleber
Fettstoffwechselstörungen
Herzschwäche
Metabolischem Syndrom
Multipler Sklerose
Parodontitis
Potenzstörung
Rheuma
Schuppenflechte
Wechseljahresbeschwerden

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 12.09.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Süßspeisen / Desserts"