Sellerie-Cremesuppe mit Schinken

Zutaten (für 2 Personen):

  • 500 g Knollensellerie
  • 1 El Rapsöl
  • 600 ml Fleischbrühe
  • 4 Scheiben roher, geräucherter Schinken
  • 25 g Kürbiskerne
  • 200 ml Milch
  • 100 g Sahne
  • 1 Prise Muskatnuss
  • nach Geschmack: Salz und Pfeffer

Den Knollensellerie putzen, waschen und würfeln. In einem Suppentopf das Öl erhitzen und die Selleriestücke darin anschwitzen, bis sie leicht gebräunt ist. Mit der Brühe ablöschen und bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten leise köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist.

In der Zwischenzeit den Schinken würfeln und die Kürbiskerne hacken.

Die Suppe pürieren. Milch und Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken. Auf zwei Tellern anrichten und mit Schinken und Kürbiskernen bestreuen.

Nährwerte (pro Portion):
460 kcal, 25 g Eiweiß, 34 g Fett, 13 g Kohlenhydrate

Empfehlenswert bei:

Colitis ulcerosa
Reizdarmsyndrom
Fettstoffwechselstörungen

Letzter Sendetermin | 07.10.2019