Spargel-Shooter mit Krabben

Zutaten:

Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. In der Brühe mit etwas Salz und Zucker 6-8 Minuten kochen. Den Spargel mit der Brühe pürieren. Wasabi mit 2-3 EL Sahne verrühren. Die restliche Sahne anschlagen, sodass sie cremig, aber nicht zu fest ist.

Anrichten:

Je 1 TL Krabben in kleine Gläser füllen. Darauf ein paar Tropfen Wasabi-Sahne geben. Nun die Gläser mit der Spargelmasse füllen. Darauf 1 Klecks Sahne und 1 Prise Currypulver streuen.

Sass: So isst der Norden | Sendetermin | 14.06.2020